IVWPixel Zählpixel [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Fast jeder zweite Deutsche ist zu dick

Männer stärker von Übergewicht betroffen als Frauen

Wiesbaden - Fast jeder zweite Deutsche ist zu dick. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte, hatten rund 47 Prozent der Erwachsenen im April 1999 Übergewicht; elf Prozent der über 18-Jährigen schleppten sogar starkes Übergewicht mit sich herum. Dabei sind Männer häufiger betroffen als Frauen: Mehr als jeder zweite Mann (56 Prozent) bringt zu viele Kilos auf die Waage, bei Frauen sind es 39 Prozent, wie der Mikrozensus ergab.

Anklicken zum Vergrößern
Mitglieder vom Hamburger Verein "Dicke e. V." am Strand von Scharbeutz. Nach Aussage des Statistischen Bundesamtes ist fast jeder zweite Erwachsene in Deutschland übergewichtig. Nach einer Erhebung aus dem Jahr 1999 bringen 47 Prozent der Bundesbürger zu viel Gewicht auf die Waage.

Untergewicht ist dagegen kaum verbreitet: Es wurde nur bei drei Prozent der 380.000 Befragten festgestellt. Besonders häufig untergewichtig sind die 18- bis unter 20-jährigen Frauen (18 Prozent). Der Klassifizierung wurde der so genannte Body Mass Index zu Grunde gelegt, der aus Körpergewicht und Körpergröße errechnet wird.

Wie die Statistiker weiter feststellten, steigt der Anteil der Dicken mit dem Alter und erreicht im Alter von 65 bis unter 70 den höchsten Wert. In dieser Altersgruppe waren 73 Prozent der Männer und 59 Prozent der Frauen zu dick. Starkes Übergewicht hatten 18 Prozent der Männer und 19 Prozent der Frauen. In höheren Altersklassen geht die Häufigkeit von Übergewicht wieder zurück.

Auch die Art der Schulbildung und der Familienstand wirken sich auf die schlanke Linie aus: In der Gruppe der 40- bis unter 65-Jährigen waren Menschen mit Abitur oder Fachabitur zu 43 Prozent übergewichtig, Volks- und Hauptschulabgänger zu 61 Prozent.

Der Body Mass Index

Bei den verheirateten und verwitweten Männern waren jeweils rund 68 Prozent zu dick, während es bei den Geschiedenen nur 57 Prozent waren, bei Ledigen 58 Prozent. Ähnliches gilt für Frauen: 56 Prozent der Verwitweten und 45 Prozent der Verheirateten bringen zu viel Kilos auf die Waage, gegenüber 43 Prozent der Geschiedenen und 39 Prozent der Ledigen.

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO gilt beispielsweise ein 1,80 Meter großer Erwachsener ab 81 Kilogramm als übergewichtig und ab 97 Kilo als stark übergewichtig. Generell werden Erwachsene mit einem Body Mass Index über 25 als übergewichtig, mit einem Wert über 30 als stark übergewichtig eingestuft. Der Body Mass Index wird errechnet, indem man das Körpergewicht in Kilogramm durch die Körpergröße (in Metern zum Quadrat) teilt.

66 Prozent der Ex-Raucher übergewichtig

Auch Rauchen hat offenbar erheblichen Einfluss auf das Gewicht: Von den Rauchern hat in der Altersgruppe der 40- bis 65-Jährigen nur jeder zweite Übergewicht (50 Prozent), bei Nichtrauchern sind es 58 Prozent. Ex-Raucher neigen dagegen erst recht zur Fettleibigkeit: Bei ihnen waren 66 Prozent übergewichtig, bei den Männern sogar drei Viertel (75 Prozent).

Unterschiede zeigen sich auch zwischen Ost und West: In den neuen Bundesländern war jeder Zweite (50 Prozent) zu dick, in den alten waren es 46 Prozent. Spitzenreiter in den neuen Bundesländern ist Thüringen (54 Prozent), in den alten Bundesländern ist es Rheinland-Pfalz (48 Prozent). Am schlanksten sind die Hamburger (40 Prozent Übergewichtige), Berliner (41 Prozent) und Bremen (42 Prozent).

Laut einem "Spiegel"-Bericht gibt es seit Jahren einen Trend zu Übergewicht. Nach einer Studie von Forschern aus Marburg, Remagen und Jena mit Daten von Wehrpflichtigen hat sich der Anteil der Gemusterten mit einem Gewicht von mehr als 90 Kilogramm zwischen 1957 und 1997 von zwei auf 13 Prozent versechsfacht. Betroffen sind auch die Kinder. Laut "Spiegel" hat jedes dritte Mädchen und jeder vierte Junge Übergewicht.

AP - Archivfoto: dpa

Geändert am 20. Dezember 2000 15:36 von aj
Navigations-Seite: RZ-Online auf einen Blick Aktueller Nachrichten-Überblick Newsticker mit dpa-Kurzmeldungen Aktuelle Wetter-Vorhersage Aktuelle Haitzinger-Karikatur Leserbrief schreiben Zur aktuellen Homepage Navigations-Seite: Alles auf einen Blick Zum Anfang dieser Seite und zu weiteren Links Leserbrief schreiben Zur aktuellen Homepage