IVWPixel Zählpixel [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Neue Single, Rekord-Musikvideo, Mega-Tour:

Die Ärzte kommen

Anklicken zum Vergrößern
Die Ärzte: "Die beste Band der Welt"

Sie singen auf Deutsch und landen einen Charthit nach dem anderen, sie haben ihre eigene Puppenkollektion, sie proben live im Internet und haben das kürzeste Musikvideo der Welt - sie sind einfach "die beste Band der Welt", zumindest nach eigener Aussage.

Und jetzt wollen die Ärzte ihre Fans wieder mit einer Mega- Tournee quer durch Deutschland auf Touren bringen. "Wir haben wirklich Spaß daran", sagte der singende Gitarrist Farin Urlaub in Hamburg, wo die Band für ihre Tournee probte. "Es ist ja teilweise sogar so, dass wir noch weiterspielen wollen, wenn das Publikum schon nach Hause geht."

Ihre diesjährige Deutschland-Tour beginnen die Ärzte am Mittwoch, dem 7. Februar im schleswig-holsteinischen Pahlen - ein Ort, den kaum jemand kennt. Grund: "Bestimmte Hallen in Deutschland sind einfach viel, viel billiger zu mieten als andere." Immerhin müsse die gesamte Crew bereits vier bis fünf Tage vor dem Auftaktkonzert in die Halle - zum Aufbau, für Licht- und Standproben und zum Soundcheck. "In einer Großstadt kann man so 'ne Halle gar nicht bezahlen für Proben, deswegen nimmt man halt irgendwas, was weit vom Schuss liegt."

Gespielt wird was das Publikum will

Frisch auf dem Markt: die Single "Yoko Ono"

"Es gibt natürlich Leute, die sagen: "Ach, ihr spielt ja nur auf dem Land, weil ihr Angst habt, in die Großstadt zu gehen" - bestimmt!", lacht Farin, der mit bürgerlichem Namen Jan Vetter-Marciniak heißt. Das treffe aber nicht zu. "Das erste Konzert ist mindestens genauso absurd und lustig und natürlich auch gut wie das letzte." Dabei sei kein Auftritt genau wie das andere. Zwar suchten sich Farin, Rod und Bela B. 30 bis 35 Songs für die Tour aus. "Doch letzten Endes spielen wir auf Zuruf alles, was die Leute wollen", meint Farin. Schon beim Proben haben sie sich - zumindest einen Tag lang - nach ihren Fans gerichtet: Ende Februar probten sie live im Internet, wobei die Fans per Chat ihre Musikwünsche abgeben konnten.

"Yoko Ono" ist nur 31 Sekunden lang

Gerade haben die Ärzte ihre neue Single "Yoko Ono" herausgebracht - die dritte Auskopplung des Albums "Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer". Das Lied ist gerade einmal 31 Sekunden lang, das Musikvideo, das bereits auf MTV und Viva läuft, 47 Sekunden - ein Rekord. "Wir sind tatsächlich im Guinness-Buch der Rekorde mit dem Video - es ist wohl das kürzeste Video, das jemals jemand ernsthaft gedreht hat und das dann auch im Fernsehen gezeigt wurde", sagt Farin.

Infos:

Tourdaten und weitere Infos auf der Ärzte-Homepage im Internet:www.bademeister.com

"Hauptsächlich war da schon der Gedanke dahinter: Wir machen wieder mal was, was noch keiner gemacht hat", erzählt Farin. Dazu gehöre auch die 3,06 Minuten lange Bossa-Nova-Variante "Yoko Ono (Do Brasil)". Der Titel "Yoko Ono" lag für den 37-Jährigen auf der Hand: "Ich bin ein ganz großer Beatles-Fan - immer noch. Ich bin mit der Beatles-Musik aufgewachsen. Und da ist es dann ganz klar: Sie ist an allem schuld. Ich konnte sie überhaupt noch nie leiden. Sowas war schon ganz lange mal fällig". Dabei singen sie nicht über Ono selbst, sondern über eine Frau, die "noch mehr" nerve als John Lennons Ex- Frau.

"Killer" setzte Maßstäbe

Auch visuell haben die Ärzte Besonderes auf Lager. Ihre DVD "Killer", die im Oktober auf den Markt kam, hat Maßstäbe im Musikbereich gesetzt. Sie ist eine interaktive Scheibe mit "Telespieloberfläche", mit Ärzte-Videos, Spielfilmsequenzen, einem Spiel und versteckten Tracks. "Im Prinzip war uns das Geld dabei scheißegal - wir wollten halt was machen, wo alle anderen sich dran messen müssen", meint Farin.

Pfefferminztee ist die beste Medizin

Seine Bühnenform pflegt der Ärzte-Kopf mit einer besonderen Medizin: "Die Fans lachen sich zwar immer tot, aber wenn ich auf der Bühne stehe, trinke ich wirklich nur Pfefferminztee."

Patrick T. Neumann, dpa

Geändert am 6. Maerz 2001 10:57 von tea
Navigations-Seite: RZ-Online auf einen Blick Magazin-Homepage von RZ-Online Die Band- und Musik-Datenbank Die große Kino-Datenbank mit 1000 Filmen Leserbrief schreiben Zur Homepage Veranstaltungskalender und -Datenbank Navigations-Seite: Alles auf einen Blick Zum Anfang dieser Seite und zu weiteren Links Leserbrief schreiben Zur Homepage