[an error occurred while processing this directive]
Do 05.04.2001
IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

zurückblättern  ... Internationaler Schlag gegen Terrorismus

Italienische Medien berichteten unter Berufung auf die Polizei, die im Raum Mailand Festgenommenen gehörten möglicherweise zu einer Gruppe, die vorgehabt habe, im Januar einen Anschlag auf die US-Botschaft in Rom zu verüben.

Im Großraum Frankfurt wurden am Mittwoch fünf Wohnungen durchsucht und in München drei, wie eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft mitteilte. In Frankfurt wurde der mutmaßliche algerische Staatsbürger Samir K. festgenommen. Er sollte am Donnerstag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Die Fahnder stellten Schriftmaterial in arabischer Sprache sicher, dessen Auswertung einige Zeit dauern dürfte. An der Aktion waren Staatsanwälte, Beamte des Bundeskriminalamts und der Grenzschutz-Sondereinheit GSG-9, des bayerischen Landeskriminalamts sowie der Polizei Frankfurt beteiligt.

Waffenarsenal mit Gewehren und Maschinenpistolen

Vier mutmaßliche Mitglieder der Terrorgruppe waren bereits an Weihnachten letzten Jahres in Frankfurt festgenommen worden und sitzen in Untersuchungshaft. Die deutschen und italienischen Behörden vermuten, dass die Verdächtigen zur Jahreswende 2000/1 in Straßburg einen Sprengstoffanschlag verüben wollten. Bei den Razzien am 25. und 26. Dezember in Frankfurt wurden ein Waffenarsenal mit zerlegten Gewehren sowie Faustfeuerwaffen und Maschinenpistolen sichergestellt, ferner Zünder und erhebliche Mengen Material für die Herstellung von Sprengstoff.

Der Mailänder Staatsanwalt Stefano Dambruoso sagte, die Gruppe habe einen großen Anschlag in Europa geplant, vermutlich in Straßburg. Die jetzt Festgenommenen hätten sich vor allem um die Logistik gekümmert, zum Beispiel islamischen Terroristen falsche Pässe besorgt und Unterschlupf gewährt.

AP - Foto: Archiv

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web




Zuletzt geändert am 5. April 2001 13:38 von aj

» Schriftgröße einstellen
» Impressum