[an error occurred while processing this directive]
Fr 06.04.2001
IVWPixel Zählpixel

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

RZ-Motorrad SPECIAL 2001

Touren und Tripps

Ausrüstung und Sicherheit

Termine und Treffs


Check-In

Tour 1: Eifel

Tour 2: Westerwald

Tour 3: Nahetal

"Motorradtouren durch Rheinland- Pfalz" - Sicherheits- und Touren- Tipps

Mit zwei Rädern in den Frühling

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen sind sie wieder auf den rheinland- pfälzischen Straßen unterwegs: In Eifel, Hunsrück, Westerwald und der Pfalz beginnt die Motorradsaison. Kurven gibt's ja genug. Für unsere Zeitung Anlass, unseren zweirädrigen Lesern ein paar Touren- und Sicherheits-Tipps mit auf den Weg zu geben.

Fast 200 000 motorisierte Zweiräder gibt es in Rheinland-Pfalz. Ihren Besitzern juckt es seit Wochen schon in den Fingern. Doch der erste Sonnenstrahl sollte sie nicht übermütig werden lassen. "Easy Rider" brauchen Übung....

Mensch und Maschine müssen sich erst wieder aneinander gewöhnen

Die Experten von Polizei, ADAC und dem Institut für Zweiradsicherheit warnen: Mensch und Maschine müssen sich erst wieder aneinander gewöhnen. 1999 starben 70 Motorradfahrer auf den Straßen im Land. Im vergangenen Jahr waren es 63 Biker, die auf den rheinland- pfälzischen Straßen ihr Leben ließen.

Präventionsprogramm: "Motorradfahren in Rheinland-Pfalz - aber sicher"

Das Innenministerium startete deshalb in diesem Jahr auf dem Nürburgring mit einem besonderen Präventionsprogramm in die Saison 2001: "Motorradfahren in Rheinland-Pfalz - aber sicher" heißt die Kampagne, die auf Risiken hinweist und Rücksichtnahme schulen will.

Anklicken zum Vergrößern

Motorradfahren - ein Traum, aber kein Kinderspiel

Check muss sein

Was jeder in punkto Sicherheit tun kann, haben wir hier aufgelistet:

  • Maschine und Ausrüstung:
  • Vor der ersten Fahrt sollte die Maschine gecheckt, Helm und Kleidung überprüft werden. Verkratzte Helmvisiere müssen ausgetauscht werden.

  • Training:
  • Entweder auf einem Verkehrssicherheitsplatz oder einem leeren Parkplatz noch einmal Bremsen und Ausweichen üben, bevor die erste Tour gestartet wird. Noch besser: Man bucht ein Fahrsicherheitstraining, das unter anderem der ADAC Mittelrhein, der Nürburgring oder die Verkehrswacht anbieten.

  • Gefahrenbewusstsein:
  • Nach dem Winter müssen sich auch die Autofahrer wieder an die Motorräder gewöhnen. Sie unterschätzen oft das Beschleunigungsvermögen der Maschinen und haben kaum eine Vorstellung, wie schwer es ist, mit einem Motorrad auszuweichen oder zu bremsen.

    Aber auch das Reaktionsvermögen der Motorradfahrer hat meist gelitten. Also vorausschauend fahren und lieber einmal mehr in den Rückspiegel blicken. Eine weitere Gefahr: Die schmale Silhouette eines herannahenden Motorrades verschwindet leicht für Sekunden aus dem Blickfeld eines Autofahrers, der das Zweirad dann schnell übersehen hat.

    Infos zu "Motorradfahren - aber sicher" gibt's den Polizeidienststellen oder unter http://www.polizei.rlp.de

    (dji)

    Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

     Suche in RZ-Online

     RZ

    Web


    Was läuft im Kino?

    Was läuft sonst?


    Hochzeits-Special:
    Stressfrei ins Glück

    Klick!

    Zuletzt geändert am 6. April 2001 18:57 von to

    » Schriftgröße einstellen
    » Impressum