[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Mittelrhein-Verlag     KEVAG Telekom    Firmen-Netz 

 KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv          Anzeigen 

 Support    Kontakt    Site Map  

[an error occurred while processing this directive]

Dem Bruder im Ferrari-Land die Show gestohlen:

Ralf Schumacher feiert ersten Sieg

Anklicken zum Vergrößern
Ausgelassene Siegerehrung: Coulthard (l) und Barichello (r) "duschen" Ralf Schumacher.

Ralf Schumacher hat seinem Bruder Michael die Show gestohlen und ausgerechnet im Ferrari-Land den ersten Sieg seiner Formel-1-Karriere gefeiert.

Der 25 Jahre alte Kerpener gewann im Williams-BMW nach einer fehlerfreien Vorstellung den Großen Preis von San Marino, während Bruder Michael beim Ferrari-Heimspiel in Imola nach einer Pannenserie aufgab und sich die WM-Führung jetzt mit dem Schotten David Coulthard teilen muss. Ralf jubelte: "Davon habe ich fast fünf Jahre geträumt". Mit Blitzstart an den Silberpfeilen vorbei » weiter

Foto-Show vom Großen Preis von San Marino
Die Ergebnisse im Überblick

Elf Verletzte im Herzen Londons:

Deutscher Reisebus fährt in Laden

Anklicken zum Vergrößern

London - Mit einem vermutlich bewusstlosen Fahrer hinter dem Lenkrad ist ein deutscher Reisebus am Ostersonntag auf der Regent Street im Herzen Londons in einen Laden gefahren.

Dabei wurden der Fahrer und zehn Bustouristen verletzt, teilte Scotland Yard mit. "Es ist erstaunlich, dass an diesem Feiertag keiner der Passanten verletzt wurde", sagte ein Sprecher der Londoner Feuerwehr. Der Bus, der einem Reiseunternehmen Schumacher aus Düren (Nordrhein-Westfalen) gehört, war nach Zeugenaussagen zunächst in eine Bushaltestelle gerast und dann quer über die belebte Hauptverkehrsstraße in ein Drogeriegeschäft auf der anderen Straßenseite gefahren. Erlitt der Fahrer einen Herzanfall? » weiter

Kanzlers Weihnachtsgans ist ein Ganter

Anklicken zum Vergrößern

Lenzen/Potsdam - Die Gans war eine "Ente": Die kurz vor Weihnachten begnadigte Kanzler-Gans "Doretta" ist in Wahrheit ein Ganter. Ihr Partner "Gert", der mit seiner "Gefährtin" auf einem Mastbetrieb im brandenburgischen Lenzen (Kreis Prignitz) seit Februar für Nachwuchs sorgen soll, ist dagegen eine Gans.

Einen entsprechenden Bericht der "Schweriner Volkszeitung" bestätigte der Geschäftsführer der Landschaftspflege GmbH, Horst Möhring. "Wir wollten keinen hinters Licht führen", versicherte der Landwirt. Erst im Januar sei man auf Grund der sich verändernden Zeichnung des Federkleids von "Doretta" misstrauisch geworden und habe dann die männlichen Geschlechtsmerkmale des Tieres entdeckt. Schicksal sorgte bundesweit für Aufsehen » weiter

Die Fotos des Tages
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Kommentare


F 1
»Formel 1-Special
  mit Gewinnspiel



»RZ-Special:
Motorrad 2001



 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 15.04.2001 18:20 von IndexRobot
» Zur aktuellen Ausgabe | vorherige Ausgabe vom 14.04.2001 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Impressum