IVWPixel Zählpixel

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[?] [an error occurred while processing this directive]

53. Bambi-Verleihung: Gala mit Becker, Cher und Gottschalk:

Promi-Auflauf in Berlin

Anklicken zum Vergrößern Anklicken zum Vergrößern Anklicken zum Vergrößern Anklicken zum Vergrößern
Bambi-Gewinner: Cher, Rudolph Giuliani (Live in NY), Verona Feldbuch und Bully (v.li.) (Anklicken zum Vergrößern)

Berlin - Die Popstars Cher und Kylie Minogue sowie Nationaltorwart Oliver Kahn und TV-Moderator Günter Jauch sind am Donnerstagabend in Berlin bei einer großen Gala mit einem Bambi ausgezeichnet worden.

Stürmisch bejubelt wurden der Bürgermeister von New York, Rudolph Giuliani, und die deutsche Filmlegende Hildegard Knef, die beide nicht an der Verleihung teilnehmen konnten. Nach dem Flugzeugabsturz vom Montag wollte Giuliani in New York bleiben, Knef sagte aus Gesundheitsgründen ab.

Anklicken zum Vergrößern
Gottschalk und Jauch

Für Giuliani nahm die amerikanische Schauspielerin Marisa Berenson, die bei dem Anschlag in New York ihre Schwester verloren hatte, den Bambi entgegen. Giuliani sagte in einer aufgezeichneten Dankesrede, er stehe "auf den Schultern der Helden vom 11. September" und rief dazu auf, "nach New York zu fahren und Geld auszugeben".

Die 53. Bambi-Verleihung, die live im ARD-Fernsehen übertragen wurde, ging mit einem großen Staraufgebot und viel Prominenz von Boris Becker über Catherine Deneuve bis Til Schweiger und Udo Jürgens über die Bühne des Berliner Estrel-Hotels. Tausend Ehrengäste waren der Einladung von Verleger Hubert Burda in die Bundeshauptstadt gefolgt.

Knef wurde für ihr Lebenswerk geehrt

Ein bewegender Höhepunkt war die Verleihung des Bambis an die 75- jährige Knef, die für ihr Lebenswerk geehrt wurde, wozu sich das Publikum von seinen Plätzen erhob und minutenlang stehend applaudierte. Der Sänger Udo Jürgens widmete ihr ein Lied, in dem es hieß "Für dich soll's rote Rosen regnen, denn dir soll heute Abend ein Bambi begegnen". Den Preis nahm stellvertretend für Knef ihr Kollege Günter Pfitzmann in Empfang.

Anklicken zum Vergrößern
Catherine Deneuve

Weitere Bambis erhielten in Berlin die Popstars Cher und Kylie Minogue sowie Nationaltorwart Oliver Kahn, der den Preis aus den Händen von Tennis-Star Boris Becker entgegen nahm. TV-Moderator Günter Jauch, der als bester TV-Moderator ausgezeichnet wurde, revanchierte sich bei seinem Kollegen Thomas Gottschalk mit einem "Sonder-Bambi".

Verona, Bully und Diva Deneuve

Den Bambi für die Karriere des Jahres erhielt Verona Feldbusch als "erstaunlichstes Phänomen der deutschen Medienlandschaft". Die französische Schauspielerin Catherine Deneuve erhielt aus den Händen von Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin (SPD) den Bambi für ihre "herausragenden Leistungen im europäischen Film". Den nationalen Filmpreis bekamen der Regisseur des Kassenknüllers "Der Schuh des Manitu", Michael Herbig alias Bully, und sein Team.

Bambi für "No Angels" und Autor Paulo Coelho

Anklicken zum Vergrößern
No Angels

Insgesamt wurde der älteste deutsche Medienpreis in 16 Kategorien von Pop bis Politik verliehen. Die Mädchenband No Angels wurde als erfolgreichste deutsche Popgruppe geehrt. Shooting Star des Jahres ist die US-amerikanische Soulsängerin Macy Gray. Der Bambi für "Luxus und Mode" ging an den italienischen Schuhfabrikanten Diego Della Valle. Zur Talkshow des Jahres wählte das Fernsehpublikum die ARD- Sendung "Sabine Christiansen".

Im Bereich Kultur ehrte die Jury den brasilianischen Bestseller- Autor Paulo Coelho ("Der Alchimist"), dessen Bücher in 45 Sprachen übersetzt wurden. Der Preis wurde von der Schauspielerin Veronica Ferres überreicht. Mit dem Charity-Bambi wurden unter großem Beifall die Hilfsorganisation Interplast Germany geehrt, die zwei Krankenhäuser in Afghanistan betreibt, und die Krankenschwester Karla Schefler. Sie leistet seit zwölf Jahren in Afghanistan medizinische Hilfe.

Die Reh-Figuren werden seit 1948 vom Burda-Verlag ("Focus", "Bunte", "Freundin") vergeben.

dpa


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 




Zuletzt geändert am 16. November 2001 10:25 von tea

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum