IVWPixel Zählpixel

  Verlag im Netz     KEVAG Telekom    Firmen-Netz 

 KEVAG    Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

 Veranstaltungskalender     Home          Kontakt     Site Map  

Mi 05.12.2001

 Magazin

Im Kino schlägt es
"Null Uhr 12"

Sexy Mode: Funkeln
in der Ballnacht

FLASH! -
Bilder des Tages

"Billboard" an Destiny's Child und R. Kelly
CDs: Von Mick Jagger bis Ronnie Wood
Kino: Disney taucht nach "Atlantis"
Kino: Woody "Im Bann des Jade Skorpions"


 Nachrichten

Bonn-Konferenz für Afghanistan am Ziel
Filmstarts: Kino im Zeichen des "A"
Rot-rote Koalition ab 2002 in Berlin?


 Sport

Schwache Bayern siegen dank Sergio
WM 2006: Lautern erster Bewerber
Baumann kann im Januar wieder starten


 Internet

Musikriesen starten Massenverkauf
Hühner, Frösche, Küsse: Besser ballern
Surftipp: Ratschläge für Zocker

Kantiges Regiedebüt des "Tatort"-Kommissars Bernd Michael Lade:

Schlag "Null Uhr 12" wird alles anders

"Wir brauchen fünf Leute, drei Männer und zwei Frauen. Und fünf Taschen", lautet die knappe Anweisung aus dem Off. Geräuschvoll bewegt sich der Sekundenzeiger einer Bahnhofsuhr.

Auf den Straßen von Berlin wird ein Geldtransporter überfallen, offensichtlich von Profis. Die Beute: 30 Millionen Mark in gebrauchten Scheinen. Wenige Minuten später: Die Bahnhofsuhr zeigt 00.12 Uhr, als drei Männer und zwei Frauen nur 150 Meter vom Tatort entfernt ins Visier von Überwachungskameras geraten. Leben von fünf Menschen nimmt um Punkt 00.12 Uhr eine Wendung » weiter

"Null Uhr 12": Film-Site bei RZ-Online
Fotos: Szenen aus dem Film
Jetzt im Kino: Was läuft wo? Das aktuelle Programm
Bald im Kino: Die Filmstarts vom 6. Dezember

Die neue Ballmode:

Schillern und funkeln in der Ballnacht

Anklicken zum Vergrößern
Schillernde Erscheinung in Orangerot

Es glitzert und glimmert, es rauscht und raschelt - in dieser Ballsaison beherrschen üppige Roben das Parkett.

Angesagt sind eng geschnürte Corsagen und bauschige Röcke á la Moulin Rouge, sexy Dekolletés, die vorne wie hinten tiefe Einblicke gestatten sowie transparente Stoffe von Netz bis Tüll. Einen glamourösen Auftritt garantieren außerdem mit funkelnden Steinen besetzte Stoffe, Spitzentüll, Stickereien und transparente Metallicgarne. Abendmode präsentiert Weiblichkeit pur » weiter

Foto-Show: Mode, Trends und Stars
Scharfe Mode: Pelze, Pistolen und Patrioten
Foto-Show: Gangsterbraut trifft Paradiesvogel in Moskau
Foto-Show: Tradition und viel nackte Haut in Bukarest

Halliwell im Höhenflug

Anklicken zum Vergrößern

Ex-Spice Girl Geri Halliwell (28) macht sich offensichtlich etwas vor, was den eigenen Erfolg als Popstar angeht. Halliwell, die gerade eben erst vom britischen Pop-Guru Simon Cowell aufgefordert worden ist, sich einen anderen Job zu suchen, weil die Karriere am Ende sei, hat in einem Interview Einblicke in ihre Traumwelt gegeben. "Erst kürzlich hörte ich mein Album wieder an und sagte zu mir "Oh, das ist richtig gut. Ich mag das und eine Million anderer Menschen hat das gekauft und findet auch, dass es gut ist. Das ist doch wirklich cool." Der "Mirror" erlaubte sich deswegen den Hinweis an Halliwell, dass ihr letztes Album gerade 120 000 Käufer gefunden habe.


Sir Elton John hat's satt: Kein Album mehr

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Kultur von heute » RZ-Kultur von heute





 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 05.12.2001 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 04.12.2001 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum