IVWPixel Zählpixel

  Verlag im Netz     KEVAG Telekom    Firmen-Netz 

 KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Mi 05.12.2001

 Sport

Schwache Bayern siegen dank Sergio
WM 2006: Lautern erster Bewerber
Baumann kann im Januar wieder starten
Formel1: Schumi bleibt die Nummer eins
Uefa-Cup: Dortmund
im Aufwind

"Stinkefinger": Kölner Reich gesperrt
Fackellauf nach Salt Lake City gestartet


 Nachrichten

Bonn-Konferenz für Afghanistan am Ziel
Filmstarts: Kino im Zeichen des "A"
Rot-rote Koalition ab 2002 in Berlin?


 Magazin

Im Kino schlägt es
"Null Uhr 12"

Sexy Mode: Funkeln
in der Ballnacht

FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Musikriesen starten Massenverkauf
Hühner, Frösche, Küsse: Besser ballern
Surftipp: Ratschläge für Zocker

FC Nantes - Bayern München 0:1 - Titelverteidiger hilf- und ideenlos

Schwache Bayern siegen dank Sergio

Anklicken zum Vergrößern
Paulo Sergio, hier im Zweikampf mit Frederic Da Rocha (r), erzielte das rettende Kopfballtor in der 65. Minute.

Nantes - Titelverteidiger Bayern München hat trotz einer erschreckend schwachen Leistung dank Paulo Sergio einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale der Champions League getan. Im zweiten Spiel der Zwischenrunde gewann der frisch gebackene Weltpokalsieger beim FC Nantes glücklich mit 1:0 (0:0) und liegt nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Manchester United voll im Soll.

Das Tor des Tages vor 30.000 Zuschauern erzielte Paulo Sergio nach einem Eckball von Owen Hargreaves in der 65. Minute per Kopf. Für die Münchner, die seit dem 6. März (0:3 in Lyon) im 14. Spiel in der "Königsklasse" ungeschlagen blieben, war es der erste Erfolg seit fünf Pflichtspielen. Hitzfeld hat es "nicht so gut gefallen" » weiter

"ManU" übernimmt Führung in Bayern-Gruppe - Saviola rettet "Barca"
3:0: Leverkusen-Gala mit Happy End - Calmund: "Rübe ist intakt"
Spruch des Tages von Klaus Toppmöller
Juventus entzaubert: Arsenal sorgt für Spannung in Bayer-Gruppe
Schwerer Rückschlag für Markus Babbel
Im Überblick: Ergebnisse und Tabellen der Champions League

Fußball-WM 2006 - Rennen um Spielorte auf Zielgeraden:

Kaiserslautern erster Bewerber

Anklicken zum Vergrößern
Bewerbungsunterlagen von Kaiserslautern für die WM 2006 neben dem Fifa World Cup Pokal

Das Rennen der Bewerber um die Austragung von Spielen bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland ist am Mittwoch auf die Zielgerade gegangen. Kaiserslautern übergab dem WM-Organisationskomitee (OK) in Frankfurt als erste von 16 Kandidatenstädte die Bewerbungs-Unterlagen.

Angeführt vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsident Kurt Beck warben das Land, die Stadt und Bundesligist 1.FCK nochmals nachdrücklich für den pfälzischen Spielort. Die eingereichten Unterlagen werden zunächst vom OK und anschließend vom Weltverband (Fifa) geprüft. Eine Entscheidung über die Vergabe der voraussichtlich zwölf Austragungsstätten soll am 22. oder 23. April fallen. Fritz Walter: Ich kann mir nicht Schöneres vorstellen ..." » weiter

"Märchen wie aus 1000 und einer Nacht": Vogts wird kein Saudi werden
Grafik: Vorrundengruppen und Spielorte der WM 2002
Bunter und runder denn je: "Fevernova", der neue WM-Ball

Schewtschenko "Fußballer des Jahres" in der Ukraine

Anklicken zum Vergrößern

Kiew - Der ukrainische Top-Stürmer Andrej Schewtschenko ist zum dritten Mal in Folge zum "Fußballer des Jahres" in seinem Heimatland gewählt worden. In einer Umfrage unter zahlreichen Trainern, Experten und Journalisten wurde der 25 Jahre alte Torjäger des AC Mailand mit überwältigender Mehrheit vor Hennady Zubow genannt.
Schewtschenkos Marktwert hatte erst vor wenigen Tagen der spanische Fußball-Meister Real Madrid auf satte 200 Millionen Mark taxiert. Soviel hatten die "Königlichen" den Italienern für die Dienste des Stürmers angeboten. In der WM-Qualifikation war Schewtschenko zuletzt mit der Ukraine an der deutschen Nationalmannschaft gescheitert.

sid
Streit um Italiens schnelstes Tor

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


F 1
Großer F 1- Sonderteil mit Gewinnspiel »

Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »

Letzte Änderung: 05.12.2001 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 04.12.2001 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum