IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Foto-Rückblick 2001: Kriminalfälle

zurück vor
Anklicken zum Vergrößern

Urteil gegen Reemtsma-Entführer und Kindermorde: Der sexuelle Missbrauch und Morde an Kindern haben auch in diesem Jahr die Menschen in Deutschland stark bewegt. Einige der Täter wurden gefasst und verurteilt, nach anderen fahnden die Ermittler noch. In Hamburg wurde der Reemtsma-Entführer verurteilt, in Lüneburg Anklage wegen der ICE-Katastrophe erhoben.
8. März: Der 42-jährige Reemtsma-Entführer Thomas Drach (Foto) wird vom Hamburger Landgericht zu 14 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Die Revision der Verteidigung wird 8 Monate danach vom Bundesgerichtshof verworfen. Der Hamburger Multimillionär Jan Philipp Reemtsma war im März 1996 verschleppt und gegen das Rekord-Lösegeld von 30 Millionen Mark (15,3 Millionen Euro) frei gelassen worden. Ende November tauchen in Aachen 600 000 Dollar (rund 1,5 Millionen Mark) der Reemtsma-Millionen auf. Foto: AP



 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Schnee-Spaß Ski-Special



Sonderteil zur Bundesliga
Sonderteil zur Fußball-Bundesliga



Zuletzt geändert am 18. Dezember 2001 17:51 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum