IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

So 30.12.2001

 Nachrichten

   vom 30.12.01

Silvester-Knaller
lösen Großbrand aus

Bundeswehr plant Einsatz von 770 Mann
Schneechaos im
Süden und Südwesten

Argentinien: Menschen stürmen Parlament
Pinguine durch
Eisberge bedroht

Rauch macht Atmen
in Sydney schwer

Euro-Umstellung
läuft planmäßig

Rückblick 2001: Nicht nur Jahr des Unheils
Vorhersagen platzten "wie Seifenblasen"
Wetter: Sekt kann zum Sorbet gefrieren
Foto des Tages


 Sport



 Magazin



 Internet

[an error occurred while processing this directive]

NASA wertet Satellitenaufnahmen vom Südpol aus:

Eisberge bedrohen hunderttausende Pinguine

Anklicken zum Vergrößern
Adelie- Pinguine auf der Torgerson- Insel (Antarktis).

Washington - Am Südpol sind Hunderttausende Pinguine durch die Wanderung zweier riesiger Eisberge bedroht. Dies ergaben Auswertungen von Satellitenaufnahmen durch die US-Raumfahrtbehörde NASA. Die NASA sprach von einer ökologischen Katastrophe.

Nach Informationen des Jet Propulsion Laboratory der NASA im kalifornischen Pasadena, das die Satellitenbilder auswertet, sind zwei riesige Eisberge im März 2000 vom Ross-Eisschelf abgebrochen. Sie wanderten, wie auf den Satellitenbildern klar zu erkennen ist, in den folgenden Monaten zum McMurdo Sund und bildeten dort eine Barriere, die die Wind- und Strömungsverhältnisse massiv beeinflussten.


Anklicken zum Vergrößern
Nach Informationen der NASA sind zwei riesige Eisberge vom Ross- Eisschelf abgebrochen. Sie wanderten zum McMurdo Sund und bildeten dort eine Barriere.

Aus neun verschiedenen Winkeln

Zusammen mit einer Ausweitung des Meereises hindere dies Hunderttausende Pinguine daran, von ihren Futtergründen im offenen Meer zu ihren Brutstätten zurückzukehren. Durch das Naturphänomen seien ganze Pinguinkolonien bedroht. Die Aufnahmen wurden von dem 1999 gestarteten Terra-Satelliten gemacht, der mit Hilfe seines SpectroRadiometers und Kameras Bilder von der Erde aus neun verschiedenen Winkeln macht. NASA-Eisbergbilder: http://www.jpl.nasa.gov/ images/earth/antarctica.

dpa - Fotos:Archiv, dpa


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Schnee-Spaß Ski-Special



Sonderteil zur Bundesliga
Sonderteil zur Fußball-Bundesliga



Zuletzt geändert am 30. Dezember 2001 11:22 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum