IVWPixel Zählpixel

  Verlag im Netz     KEVAG Telekom    Firmen-Netz 

 KEVAG    Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

 Veranstaltungskalender     Home          Kontakt     Site Map  

Mo 07.01.2002

 Magazin

Jungstars & Alt-Rocker auf Grammy-Kurs
Schwarzes Kino: "Allein unter Nachbarn"
FLASH! -
Bilder des Tages

Modezar Yves Saint Laurent tritt ab
Wyclef Jean bekennt sich zum Hip-Hop
Buch: Stadtneurotiker mit Humor und Tiefsinn
Natur am ewigen Eis: Aletsch-Gletscher


 Nachrichten

Blair: Krieg war äußerst erfolgreich
Neue Prozessoren von Intel und AMD
300-Meter-Brocken verfehlte Erde "knapp"


 Sport

Hannawald: Fete bis zum Morgengrauen
Ferien zu Ende: Jagd auf Schumi beginnt
Fast perfekt: Neubarth wird Schalke-Trainer


 Internet

PC-Spielwelt: Puzzeln, Kicken, Siedeln
Sicherheitslücke in AOL-Software
"de": Häufigstes Länderkürzel der Welt

Top-Anwärter: India.Arie, U2 und Alicia Keys

Rock-Klassiker und Jungstars auf Grammy-Kurs

Anklicken zum Vergrößern
Songschreiberin India.Arie

Beverly Hills - Rock-Klassiker sowie viele junge R&B- und HipHop-Talente haben in diesem Jahr die besten Chancen auf Grammy- Ehrungen.

Ganz oben stehen die irischen Rock-Veteranen der Band U2 mit acht Nominierungen, gefolgt von den beiden jungen schwarzen Sängerinnen und Songschreiberinnen India.Arie und Alicia Keys mit sieben und sechs Grammy-Anwartschaften. Zum ersten Mal seit Jahren fanden die Nominierungen der National Academy of Recording Arts and Sciences (NARAS) die fast ungeteilte Zustimmung der amerikanischen Presse. Teenpop à la Britney Spears blieb weitgehend unbeachtet » weiter

Die vollständige Liste der Nominierungen im Internet
Neue CDs - von Anastacia bis Radiohead

Schwarze Komödie "Allein unter Nachbarn"

Raffiniertes vom "neuen Matador"

Anklicken zum Vergrößern

Alex de la Iglesia gilt nach Pedro Almodóvar als "neuer Matador" des jungen spanischen Kinos. Die Groteske "Allein unter Nachbarn" des baskischen Filmemachers ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Es geht darin um Julia (Carmen Maura), eine praktisch denkende Mittvierzigerin.

Noch konnte sie die Wohnung, die sie im Auftrag einer Immobilienagentur vermieten soll, nicht an den Mann bringen, also nutzt sie sie kurzerhand für ihre privaten Zwecke: Romantisches Dinner, Fernsehabend und am Schluss ins Wasserbett. Ein Leck in der Decke darüber beendet das Schäferstündchen abrupt. Von gieriger Hausgemeinschaft gejagt » weiter

"Allein unter Nachbarn"-Site bei RZ-Online
Bald im Kino: Neustarts am 10. Januar
Kino-Programm: Was läuft wo im RZ-Online-Land?
Umsonst ins Kino Mit dem Memory-Spiel

Cher schwer faltig geworden

Anklicken zum Vergrößern

Auch wenn Sängerin Cher (55) im Laufe der Jahre umgerechnet knapp 150 000 Euro für Schönheitsoperationen ausgegeben haben soll, kann sie ihr Alter jetzt nicht mehr verbergen. Ein Nahaufnahme des Stars ("If I Could Turn Back Time") zeigt eine Reihe von Falten und Furchen, die ihr Gesicht übersäen. Auch das dick aufgetragene Make-up kann den natürlichen Alterungsprozess nicht mehr verheimlichen, schreibt die "People". Ein Mann, der Cher beim Spaziergang in New York erkannte, meinte: "Es war ein Schock, sie so in echt zu sehen. Sie sah viel älter als im Fernsehen aus." Cher hat sich bereits die Nase und Brüste operieren und die Partien rund um Augen, das Gesicht, den Hals und Nacken liften lassen. "Jeder über 50 braucht ein bisschen Hilfe", ist ihre Meinung.

dpa
Robbie Williams packt seinen Hintern aus
"Ally McBeal" wird Mutter

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Kultur von heute » RZ-Kultur von heute


Schnee-Spaß Ski-Special




 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 07.01.2002 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 06.01.2002 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum