IVWPixel Zählpixel

  Verlag im Netz     KEVAG Telekom    Firmen-Netz 

 KEVAG    Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

 Veranstaltungskalender     Home          Kontakt     Site Map  

Mi 09.01.2002

 Magazin

"The Others": Wer ist tot und wer lebendig?
Alte Grooves finden neue Freunde
FLASH! -
Bilder des Tages

Bald im Kino:
Starts am 10. 01.

"Ocean's Eleven" mit Hollywoods Stargilde
Schwarzes Kino: "Allein unter Nachbarn"
Jungstars & Alt-Rocker auf Grammy-Kurs


 Nachrichten

Fast vier Millionen haben keine Arbeit
Filmstarts der Woche: Kino-Kost mit Stil
Kosmos-Feuerwerk
mit dem Finale zuerst?



 Sport

Toppmöller: "Titel bedeutet mir nichts"
Tödlicher Unfall
bei Dakar-Rallye

NBA: Nowitzki trifft
in letzter Sekunde



 Internet

Endlich: Internet
in der Sauna!

PC-Spielwelt: Puzzeln, Kicken, Siedeln
Sicherheitslücke in AOL-Software

Bleiche Nicole Kidman glänzt in "The Others"

Wer ist tot und wer lebendig?

Anklicken zum Vergrößern

Geisterfilme, zumal nach klassischer Machart, sind längst aus der Mode. Und als Genrestücke, um Hollywood-Blondinen groß rauskommen zu lassen, gelten sie schon gar nicht. Das ist zumindest die Regel, doch der spanische Nachwuchsregisseur Alejandro Amenábar ist mit 29 Jahren schon selbstbewusst genug, sich über Trends und Modisches hinwegzusetzen.

Sein Film "The Others" übertrifft in Sachen Spannung und Gänsehaut vieles, was derzeit in den Kinos läuft. Und Nicole Kidman spielt darin als bleiche und geplagte Witwe nach Meinung von Kritikern die beste Rolle ihrer bisherigen Karriere. Schocks im Nebel » weiter

"The Others"-Site bei RZ-Online
Bald im Kino: Neustarts am 10. Januar
Kino-Programm: Was läuft wo im RZ-Online-Land?
Umsonst ins Kino Mit dem Memory-Spiel

Im Trend: Soul- und Funk-Schätze aus den 60er und 70er Jahren

Alte Grooves finden neue Freunde

Anklicken zum Vergrößern

Die Wende kam im Jahr 1979: WHBI, eine kleine Radiostation in der US-amerikanischen Stadt New Jersey, nimmt die Sendung `Mr. Magic s Rap Attack" ins Programm. Nun ist der Siegeszug des HipHop nicht mehr aufzuhalten.

Die `schwarze" Musik Nordamerikas erfährt einen signifikanten Richtungswechsel: Sie wird wieder reduziert auf die Grundelemente Rhythmus und Sound, die opulenten Arrangements des Funk und Soul gehören der Vergangenheit an. HipHopper erkennen gute Qualität - und sampeln » weiter

Drew/Shipley: Zwei Generationen Irish-Folk
Neue CDs: Cohen bis Brother Keepers

"Star Wars Episode 2" - das Warten beginnt

Seattle - Schon seit Tagen warten zwei Fans vor einem Kino in Seattle auf den Kinostart der Science-Fiction-Saga "Star Wars Episode 2". Der Film läuft am 16. Mai an. Viereinhalb Monate lang wollen die beiden Amerikaner vor dem Kino mit Schlafsack und Zelt campieren und damit einen Warte-Weltrekord aufstellen. Auf der Webseite der "Star Wars Society" in Seattle beschreiben die Fans ihr langes Warten als "Kunst-Projekt"

Cher schwer faltig geworden

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Kultur von heute » RZ-Kultur von heute


Schnee-Spaß Ski-Special




 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 09.01.2002 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 08.01.2002 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum