IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Nützliches in Stichworten:

Daten und Fakten zur CeBIT 2002

Hannover - Die wichtigsten Informationen zur weltgrößten Computer-Messe CeBIT 2002 in Hannover:

AUSSTELLER:

Rund 8000 Unternehmen aus 59 Ländern

AUSSTELLUNGSFLÄCHE:

Mehr als 432 011 Quadratmeter in 27 Hallen

MESSE-DAUER:

Mittwoch 13. März bis Mittwoch, 20. März 2002.

ÖFFNUNGSZEITEN:

täglich 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

EINTRITTSPREISE:

Tageskarte im Vorverkauf 30 Euro (58,76 DM), an der Tageskasse 34 Euro; Dauerkarte im Vorverkauf 67 Euro, an der Tageskasse 77 Euro. Sonderticket gegen Nachweis für Schüler ab 15 Jahren und Studenten 15 Euro (Achtung: nur gültig am Sonntag, 17. März, und Mittwoch, 20. März). Vorverkauf in größeren Reisezentren der Deutschen Bahn AG, im Internet unter http://www.cebit.de/shop bei den Verkaufsstellen der hannoverschen Verkehrsbetriebe üstra.

AUSSTELLER-INFO:

Messekatalog CeBIT 2002: 25 Euro.

BESUCHER-INFO:

Das Elektronische Besucher-Informationssystem (EBi) informiert in deutscher und englischer Sprache über Ausstellungsangebot und Rahmenprogramm. In allen Hallen stehen Terminals mit Personal und für die Selbstbedienung.

INTERNET:

Besucherinformation über http://www.cebit.de. oder http://www.messe.de

VERKEHR:

Sonder- und Linienflüge aus dem Inland und Ausland. Regel- und Messesonderzüge halten am Bahnhof "Hannover Messe/Laatzen". Außerdem halbstündlich S-Bahn-Verkehr der Linie S6 vom Flughafen über Hauptbahnhof zum Bahnhof "Hannover Messe/Laatzen" (Fahrzeit rund 20 Minuten, vom Hauptbahnhof knapp 10 Minuten). Die Straßenbahn-Linien 8, 18 und E verkehren zu Spitzenzeiten im Schnelltakt etwa alle 3 Minuten zwischen Hauptbahnhof und Messegelände (Eingang Nord). Außerdem fährt die Linie 6 von der Innenstadt (Kröpcke, Aegi) zum Ostbereich des Messegeländes. Dort stehen Parkplätze für rund 45 000 Autos zur Verfügung.

SERVICE FÜR BEHINDERTE:

Parkflächen für Gehbehinderte, speziell ausgerüstete Eingänge, Aufzüge, öffentliche Telefone und Toiletten.

dpa

[an error occurred while processing this directive]
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Sonderteil zur Bundesliga
Sonderteil zur Fußball-Bundesliga



Zuletzt geändert am 31. Januar 2002 11:24 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum