IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung     Anzeigen-Service 

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Mo 04.02.2002

 Sport

Super Bowl: Patriots düpieren die Rams
Hoeneß verhöhnt Bayer: "Hosen voll"
Formel 1: Testet Frentzen Arrows?
Rekord-Spiele im
Land der Mormonen

Klitschko vom Sieg über Bean überzeugt
Deutsche Handballer verpassen EM-Gold
Zoff mit DTB: Haas sagt Daviscup ab


 Nachrichten

Erdebenopfer mit
Nahrung versorgt

Schneller Surfen mit dem Handy
Druck auf Bagdad: Ecevit warnt Saddam


 Magazin

Berlinale ab 6.2.: Die Bärenjagd geht los
Kino-Satire: "Jeder
ist ein Star!"

FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Disney-Monster tummeln sich im PC
Psychedelisch & rockig: PlayStation
Acht Regeln für
Online-Banking

20:17 gegen die St. Louis Rams - Außenseiter gewann Super Bowl

Husarenstreich der Patriots

Anklicken zum Vergrößern
Quarterback der Patriots Tom Brady

New Orleans - Nach ihrem Husarenstreich gegen die St. Louis Rams im Super Bowl sind die New England Patriots bei den Fans in aller Munde.

Der Außenseiter düpierte in New Orleans den haushohen Favoriten mit 20:17, gewann zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Vince Lombardi Trophy, den Pokal für das beste Team der Liga, und sorgte damit für eine der größten Sensationen in der Geschichte der National Football League (NFL). "Wir haben die Welt geschockt" » weiter

Foto-Show: Super Bowl: Das Spiel und die Stars

Bayern - Bayer 2:0: Toppmöller jammert - Hoeneß stichelt:

"Same procedure as every year"

Anklicken zum Vergrößern
"Effe ist wieder der Leader wie früher"

München - Es war wie immer, wenn Bayer bei Bayern verliert: Leverkusen versuchte krampfhaft, das erneute Schockerlebnis im Olympiastadion zu verarbeiten. Und die Münchner, allen voran Manager Uli Hoeneß, konnten sich eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen.

"Nach zehn Minuten habe ich gewusst: Es ist the same procedure as every year. Leverkusen hatte die Hosen voll. Wenn die so weitermachen, haben sie wenig Chancen, deutscher Meister zu werden", lästerte Hoeneß nach dem verdienten 2:0 (0:0) des Weltpokalsiegers im Bundesliga-Gipfel. Auch Vizepräsident Karl-Heinz Rummenigge spottete: "Vielleicht war Leverkusen der Gegner, den wir brauchten, um wieder frischen Mut zu schöpfen." Leverkusen ein idealer Aufbaugegner » weiter

Köln flirtet mit "verheiratetem" Röber - Fünf Spiele am Dienstag
21. Spieltag: Splittervorschau zur Fußball-Bundesliga
Fans entschieden über künftiges Outfit der BVB-Profis

Herminator: Olympia-Zeit in sonnigen Gefilden

Österreichs Ski-Star Hermann Maier ist kurz vor den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City an einen geheimen Ort geflohen. "Während Olympia möchte ich ganz weit weg sein. An einem Platz, an dem es weit und breit keinen Fernseher gibt, nur Sonne, Sand und Meer", sagt der zweifache Olympiasieger.
Der schwere Motorradunfall im letzten Jahr habe auch seine guten Seiten gehabt. "Ich habe gelernt, auch die kleinen Dinge im Leben zu schätzen", sagt Maier. Es sei ein wunderbarer Moment für ihn gewesen, die erste Nacht nach dem Unfall wieder schmerzfrei durchschlafen zu können.
Zur Zeit denke er darüber nach, ob er ähnlich wie Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong seine Erfahrungen in einem Buch verarbeiten soll. Auf die ersten warmen Tage freut sich der Österreicher schon: Er "kann es kaum erwarten", wieder Motorrad zu fahren.

sid
12.000 Kondome im Olympischen Dorf

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »


F 1
Großer F 1- Sonderteil mit Gewinnspiel »

Letzte Änderung: 04.02.2002 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 03.02.2002 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum