IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Herminator: Olympia-Zeit in sonnigen Gefilden

Österreichs Ski-Star Hermann Maier ist kurz vor den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City an einen geheimen Ort geflohen. "Während Olympia möchte ich ganz weit weg sein. An einem Platz, an dem es weit und breit keinen Fernseher gibt, nur Sonne, Sand und Meer", sagt der zweifache Olympiasieger.
Der schwere Motorradunfall im letzten Jahr habe auch seine guten Seiten gehabt. "Ich habe gelernt, auch die kleinen Dinge im Leben zu schätzen", sagt Maier. Es sei ein wunderbarer Moment für ihn gewesen, die erste Nacht nach dem Unfall wieder schmerzfrei durchschlafen zu können.
Zur Zeit denke er darüber nach, ob er ähnlich wie Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong seine Erfahrungen in einem Buch verarbeiten soll. Auf die ersten warmen Tage freut sich der Österreicher schon: Er "kann es kaum erwarten", wieder Motorrad zu fahren.

sid


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »


F 1
Großer F 1- Sonderteil mit Gewinnspiel »



Zuletzt geändert am 4. Februar 2002 15:39 von tea

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum