IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Do 14.02.2002

 Sport

   vom 14.02.02

Ertl fährt aus dem Nichts zu Bronze
"Fußball in Vollendung": Lob für DFB-Elf
Perfekt: Funkel neuer Trainer beim FC Köln
Schumi simuliert
Grand Prix im F2002

NBA: Dallas stellt Vereinsrekord auf
Hannover 96 steht
vor dem Aufstieg

Jan Ullrich schon wieder verletzt
Olympia-Reporter
nackt vor Hotelzimmer



 Nachrichten



 Magazin



 Internet

[an error occurred while processing this directive]

Sicheres Ticket für 17 Spieler - Wackelkandidaten Jeremies und Deisler

Völlers WM-Kader mit deutlichen Konturen

Kaiserslautern - Knapp vier Monate vor Beginn der WM in Südkorea und Japan (31. Mai bis 30. Juni) nimmt der 23-Mann-Kader von DFB-Teamchef Rudi Völler bereits deutliche Konturen an.

Anklicken zum Vergrößern
Fährt zur WM: Miroslav Klose

Nach dem 7:1 (0:1) im ersten von sechs WM-Tests am Mittwochabend in Kaiserslautern gegen Israel dürften bereits 17 Spieler ihr WM-Ticket sicher haben. Vor allem der dreifache Torschütze Miroslav Klose und auch Mehmet Scholl, der erstmals seit knapp elf Monaten wieder dabei war, haben im Fritz-Walter-Stadion ihre Ambitionen eindrucksvoll unterstrichen und sich ins Aufgebot gespielt.

Fraglich: Jeremies & Deisler

Allerdings gibt es für Völler auch noch einige Fragezeichen. Spieler wie Jens Jeremies oder Sebastian Deisler sind auf Grund ihres Leistungsvermögens normalerweise gesetzt. Doch wann Deisler nach seiner Knieverletzung wieder einsatzfähig ist, ist nach wie vor offen. Auch Jeremies sucht nach siebenmonatiger Verletzungspause derzeit noch nach seiner Form und dem Anschluss.

Fünf Testspiele stehen noch an

Noch fünfmal hat Völler die Möglichkeit, seine Kandidaten zu testen: Am 27. März in Rostock gegen die USA, am 17. April in Stuttgart gegen Argentinien, am 9. Mai in Freiburg gegen Kuwait, am 14. Mai in Cardiff gegen Wales und am 18. Mai in Leverkusen gegen Österreich. Wann der Teamchef seinen endgültigen WM-Kader benennen muss und wird, steht allerdings noch nicht fest. Dies soll nach einem WM-Workshop des Fußball-Weltverbandes Fifa Ende Februar in Tokio festgelegt werden. Der WM-Check der deutschen Nationalspieler im Überblick:

Sicher dabei: Oliver Kahn, Jens Lehmann, Jens Nowotny, Christian Wörns, Marko Rehmer, Carsten Ramelow, Dietmar Hamann, Mehmet Scholl, Christian Ziege, Michael Ballack, Oliver Bierhoff, Carsten Jancker, Miroslav Klose, Oliver Neuville, Marco Bode, Lars Ricken, Bernd Schneider

Wackelkandidaten: Jörg Butt, Frank Baumann, Sebastian Kehl, Thomas Linke, Christoph Metzelder, Jörg Böhme, Gerald Asamoah, Alexander Zickler, Sebastian Deisler, Jens Jeremies, Jörg Heinrich

Kaum Chancen: Frank Rost, Paulo Rink

Von Thomas Niklaus und Jürgen Zelustek, sid

[an error occurred while processing this directive]
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »


F 1
Großer F 1- Sonderteil mit Gewinnspiel »



Zuletzt geändert am 14. Februar 2002 14:07 von tea

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum