IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Do 14.02.2002

 Sport

   vom 14.02.02

Ertl fährt aus dem Nichts zu Bronze
"Fußball in Vollendung": Lob für DFB-Elf
Perfekt: Funkel neuer Trainer beim FC Köln
Schumi simuliert
Grand Prix im F2002

NBA: Dallas stellt Vereinsrekord auf
Hannover 96 steht
vor dem Aufstieg

Jan Ullrich schon wieder verletzt
Olympia-Reporter
nackt vor Hotelzimmer



 Nachrichten



 Magazin



 Internet

[an error occurred while processing this directive]

"Trio triumphale": Drei starke Rodel-Frauen im Porträt

Sylke Otto hat "viel Gefühl im Hintern"

Salt Lake City - Sie beherrschen die Rodel-Welt nach Belieben. Seit November 1997 haben die deutschen Rodlerinnen keines der 56 internationalen Rennen mehr verloren. Mit dem Olympiasieg von Sylke Otto (Oberwiesenthal) vor Barbara Niedernhuber (Königssee) und Silke Kraushaar (Oberhof) krönten die Schützlinge von Bundestrainer Thomas Schwab in Park City diese Serie. Die drei außergewöhnlichen Frauen sind ähnlich erfolgreich, privat aber völlig verschieden.

Anklicken zum Vergrößern

Sylke Otto: Die 32-Jährige vom Oberwiesenthaler SV ist die Strahlefrau im deutschen Lager, die Probleme mit sich selbst aus macht. Erst der vor fünf Jahren vollzogene Wechsel der gelernten pharmazeutisch-technischen Assistentin von der Apotheke zur Sportfördergruppe der Bundeswehr im sächsischen Frankenberg brachte eine professionelle Einstellung zum Sport und Erfolge. "Sie ist die Rodlerin mit dem meisten Gefühl im Hintern", beschreibt Bundestrainer Thomas Schwab die Olympiasiegerin. Privat ist die Blondine ein sehr häuslicher Typ. Im fränkischen Zirndorf bewohnt sie mit ihrem Lebensgefährten Ronald eine Doppelhaushälfte, die sie zu einem Schmuckstück ausbauten. Unzählige Kakteen zieren die Räume, in denen sich auch Zwergpudel Arie äußerst wohl fühlt. Sylke Otto ist eine leidenschaftliche Köchin. Über 120 Kochbücher füllen mittlerweile die Regale.

Anklicken zum Vergrößern

Barbara Niedernhuber: Die ehrliche und offene Art der Barbara Niedernhuber machte die 27-Jährige lange Zeit zur Außenseiterin im deutschen Team. Erst der Generationswechsel innerhalb der Mannschaft brachte ihr einen gebührenden Platz. "Die Babsi ist die fahrtechnisch talentierteste Frau im Team", betont Thomas Schwab. Die Angehörige des Bundesgrenzschutzes, die burschikos wirkt und von allen Drei die lustigste und lockerste ist, kaufte sich vor zwei Jahren in Bahnnähe in Schönau am Königssee ein Häuschen, welches sie in ihrer Freizeit auf Vordermann bringt. Barbara Niedernhuber, die gern in den Bergen um den Watzmann spazieren geht, will auch in Zukunft noch hoch hinaus: Ein Kriminalistik-Studium oder eine Laufbahn als Hubschrauberpilotin im BGS sind die Ziele der Olympia-Zweiten nach Beendigung der Karriere.

Anklicken zum Vergrößern

Silke Kraushaar: Ehrgeiz und Durchhaltevermögen zeichnen die Bronzemedaillen-Gewinnerin aus. Seit 1984 aktiv, schaffte die 31- Jährige erst 1996 den internationalen Durchbruch. Bis dahin musste sie sich in internen Qualifikationen immer den schier übermächtigen Susi Erdmann, Gabriele Kohlisch und Jana Bode beugen. Sie gab nicht auf und hat mittlerweile einen Abonnementplatz auf den Siegerpodesten. "Silke ist die trainingsfleißigste und willensstärkste meiner Sportlerinnen, die ihre besondere Stärken am Start hat", sagt Thomas Schwab über die Sportsoldatin. Silke Kraushaar bewohnt mit Freund Axel im thüringischen Sonneberg ein Einfamilienhaus. Besondere Ablenkung holt sie sich bei Musik und bei ausgedehnten Spaziergängen mit Dobermann Rocky. Silke Kraushaar glaubt fest an ein gläsernes Amulett mit dem Sternzeichen Schütze, dass sie bei den wichtigen Wettbewerben in der Brusttasche ihres Wärmeanzuges trägt.

dpa - Fotos: dpa - AP


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »


F 1
Großer F 1- Sonderteil mit Gewinnspiel »



Zuletzt geändert am 14. Februar 2002 11:23 von sab

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum