IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Mi 20.02.2002

 Nachrichten

   vom 20.02.02

Anni Friesinger holt Gold mit Weltrekord
Zug brannte aus:
Hunderte Tote

Nahost-Konflikt: "Wir
versinken in Blut"

Flugzeug in
Kolumbien entführt

Marokkaner planten Gift-Anschlag in Rom
Kokain-Prozess gegen Erbprinz: Freispruch
Versandkosten für
Bücher bei Amazon

Kabinett: Erststudium bleibt gebührenfrei
Harald Schmidt hat Ärger mit Polizei
Wetter: Prädikat "besonders eklig"
Karikatur
Foto des Tages


 Sport



 Magazin



 Internet

[an error occurred while processing this directive]

zurückblättern  ... Harald Schmidt hat Ärger mit Polizei

Schmidt füllte in seiner Sendung am Dienstagabend den polizeilichen Anhörbogen mit dem Vermerk aus: "Ich möchte mich zur Sache nicht äußern." Süffisant sagte das TV-Lästermaul, er bestehe auf einem Verfahren, denn "in Deutschland soll alles sein Recht haben". Doch selbst wenn er damals lebenslänglich bekommen hätte, wäre er inzwischen frei, witzelte Schmidt. Auf dem polizeilichen Dienstbogen waren Geburtsjahr und Geburtsort von Schmidt, der in Neu- Ulm geboren wurde und in Nürtingen aufwuchs, auch noch falsch angegeben.

"Schwer nachvollziehbar und wenig glücklich"

Dem Sprecher der Polizeidirektion Ludwigsburg, Rainer Daffner, war die Geschichte am Mittwoch peinlich: Die Aktion seines Kollegen sei "schwer nachvollziehbar und wenig glücklich. Mit Sicherheit wird es keine weitere Verfolgung geben." Ob der offizielle Brief des Polizeihauptmeisters an Harald Schmidt als Scherz gemeint war, soll ein Dienstgespräch klären: Der Beamte wurde am Mittwoch nach Ludwigsburg geladen.

dpa


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Olympia bei RZ-Online
Olympia bei RZ-Online


Sonderteil zur Bundesliga
Sonderteil zur Fußball-Bundesliga



Zuletzt geändert am 20. Februar 2002 12:32 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum