IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Mo 25.02.2002

 Sport

   vom 25.02.02

Doping-Skandal um Mühlegg zieht Kreise
Dicke Luft nach Bundesliga-Gipfel
Formel 1 legt los: Schumi ist bescheiden
CL: Bayern mit breiter Brust gegen Porto
Anni Friesinger
ist frisch verliebt

NBA-Star Michael Jordan: "Ich werde alt"
Memphis: Verletzter Haas ausgeschieden
Pech: Kreuzbandriss bei Olympia-Feier


 Nachrichten



 Magazin



 Internet

[an error occurred while processing this directive]

"Gold-Anni" ist frisch verliebt

Anklicken zum Vergrößern

Hamburg - Eisschnellläuferin Anni Friesinger kehrt nicht nur mit einer Goldmedaille aus Salt Lake City zurück, sondern auch ganz offiziell mit einem neuen Freund, ihrem Eiskollegen Bart Veldkamp. "Ja, er ist mein neuer Freund", sagte "Gold-Anni". Noch am Donnerstag hatte sie erklärt, sie und der 34-jährige Holländer, Olympiasieger über 10.000 Meter bei den Winterspielen 1992, seien nur "gute Kumpels". "Es war eine Notlüge, die sein musste", erklärte die 25-Jährige nun.

Sie sei sich ihrer Gefühle noch nicht sicher gewesen, sagte Friesinger. "Es ist doch alles so frisch!" Sie habe erst das Sportliche bei Olympia abhaken und jede Aufruhrmöglichkeit vor dem Start des 5.000-Meter-Laufs vermeiden wollen. "Aber durch (Claudia) Pechsteins Aussage, dass wir zusammen seien, fühlte ich mich dann unter Druck gesetzt, eine Entscheidung zu fällen." Während der Spiele sei Veldkamp "meine große Stütze" gewesen. Mit der neuen Wahl bleibt Friesinger ihrem Männergeschmack treu: Ihr letzter Freund war Ids Postma - ebenfalls niederländischer Olympiasieger im Eisschnelllauf.

AP - Foto: dpa


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


Formel 1
Formel 1 bei RZ-Online


Sonderteil zur Bundesliga
Großer Sonderteil zur Bundesliga »



Zuletzt geändert am 25. Februar 2002 12:19 von sab

» Artikel druckenDruckversion
» Schriftgröße einstellen
» Impressum