IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung     Anzeigen-Service 

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Support    Kontakt    Site Map  

Do 28.02.2002

 Nachrichten

Mainz-Koblenz: IC-Lok an Erdrutsch entgleist
Alicia Keys räumt
fünf Grammys ab

Festnahme von Karadzic gescheitert
Zeitung: USA bereiten Saddams Sturz vor
Annan im Bundestag: Lob für deutsche Hilfe
Etappensieg für
den Linux-Pinguin

Leiser Abschied: Letzter Tag der Mark


 Sport

Formel 1: Keiner will der Favorit sein
CL: Bayer-Selbstkritik nach Lehrstunde
WM: FIFA erwägt erstmals Bluttests


 Magazin

Filmstarts: Kino von seiner dunklen Seite
Rock-Pop im März: Touren mit Heimvorteil
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

virtusMED: 3D-Reise ins Körperinnere
15-Jähriger schrieb CSS-Ratgeber
IBM und der weltweit schnellste Halbleiter

Zwischenfall auf Bahnstrecke Mainz - Koblenz:

Intercity-Zug an Erdrutsch entgleist

Anklicken zum Vergrößern
Glück im Unglück: Die Lok des IC entgleiste, Menschen kamen aber nicht zu Schaden.

Mainz/Koblenz - Die Lokomotive eines Intercitys mit 100 Reisenden ist am Donnerstag zwischen Koblenz und Mainz in abgerutschte Erdmassen gefahren und entgleist. Verletzt wurde bei dem Unfall bei Tempo 80 niemand. An einem Drehgestell der Lokomotive entstand ein Schaden von etwa 50 000 Euro.

Die Fahrgäste wurden mit Bussen und Taxis nach Mainz und zum Frankfurter Flughafen gebracht. Die linksrheinische Bahnstrecke musste vorübergehend für den Fernverkehr gesperrt werden. Es kam zu Verspätungen. Am späten Vormittag wurde eines der beiden gesperrten Gleise wieder frei gegeben. Lokführer versuchte zu bremsen » weiter

Pegel sinken: Hochwasser-Situation entspannt sich auf breiter Front
Hilferufe von Sylt: "Blanker Hans" nagt an der Ferieninsel

Überraschungs-Erfolg für "O Brother" - U2 vier Mal ausgezeichnet

Alicia Keys räumt Grammys ab

Anklicken zum Vergrößern

Los Angeles - Die großen Gewinner bei der Verleihung der US-Musikpreise am Mittwoch in Los Angeles waren die Soul-Sängerin Alicia Keys und ganz überraschend der Country-Soundtrack "O Brother, Where Art Thou?" mit jeweils fünf Grammys. "O Brother" schlug dabei auch Keys und die irische Rockgruppe U2 beim Preis für das beste Album des Jahres.

Keys wurde zur besten Newcomerin erklärt, Grammys erhielt sie für das beste Lied des Jahres, den besten Rhythm and Blues Song, die beste R&B Performance einer Künstlerin und das beste R&B Album. U2 wandeln zwischen Rock- und Pop-Welten » weiter

Hinter den Grammy-Kulissen: Wundertüten für die Stars
Foto-Show: Amerikas Music-Szene bei den Grammy Awards
RZ-Online Terminkalender im März - alle großen Gigs im Überblick

Sender-Chip soll Menschen identifizieren

Anklicken zum Vergrößern
So groß wie ein Reiskorn: Der "Verichip" (links) könnte in Gelenke oder Organe eingepflanzt werden.

Seattle/Palm Beach - Für Hunde und Katzen gibt es sie schon, nun sollen auch Menschen einen digitalen Ausweis unter der Haut tragen. Ein per Spritze verabreichter Chip in der Größe eines Reiskorns hat persönliche Daten wie etwa das Geburtsdatum, Angaben zu lebensbedrohenden Allergien oder eine individuelle Kennnummer gespeichert. Diese Informationen ruft ein Lesegerät ab, das Streifenpolizisten, Sanitäter oder Flughafenpersonal an einer Sicherheitsschleuse am Gürtel tragen. So sieht der Plan aus, mit dem ein US-Unternehmen nun im boomenden Markt der Identifikations-Technologie antritt. Tausende von Freiwilligen » weiter

Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


Formel 1 bei RZ-Online
Formel 1 bei RZ-Online



 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 28.02.2002 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 27.02.2002 | ältere Ausgaben

» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum