[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Di 26.11.2002

 Sport

BVB: Frings und Koller treffen gegen Moskau
2. Liga: Wer soll Köln noch stoppen?
Zuviel bei RTL?: Jaguar feuert Niki Lauda
"Miss Leichtathletik" verkauft jetzt Hot-Dogs
IOC in Not: Olympia muss kleiner werden
Chaos bei FCK: Jäggi legt sich mit Briegel an
Rodel-Oldie Georg Hackl fährt allen davon


 Nachrichten

Kabul: Einschläge bei deutschem Lager
Größter Satellit nach Fehlstart "nutzlos"
SPD: Vermögensteuer
ab 300.000 Euro



 Magazin

Die Elsner brilliert in "Mein letzter Film"
Hendrix zum 60.: Voodoo auf 6 Saiten
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Brettspiele: Vom Tisch auf den Bildschirm
Surftipp: Suche nach Schulfreunden boomt
"All-inclusive": Tücken bei Komplettrechnern

Champions League: BVB stemmt sich in Moskau gegen drohende Krise

Koller und Frings trafen bei Minusgraden

Anklicken zum Vergrößern
BVB-Torschütze Torsten Frings (l) im Zweikampf mit Dimitry Loskow.

Moskau - Mit einer kämpferischen Glanzleistung und einem Start nach Maß in die Zwischenrunde der Champions League stemmt sich der deutsche Meister Borussia Dortmund gegen die drohende Krise.

Mit dem 2:1 (2:1) beim frischgebackenen russischen Champion Lokomotive Moskau feierten die Westfalen nach einem Tor von Nationalspieler Torsten Frings (33.) sowie dem vierten Europacup-Treffer von Jan Koller (42.) im laufenden Wettbewerb ihr ersehntes Erfolgserlebnis nach zuletzt vier Niederlagen in fünf Pflichtspielen und machten den Fans zugleich Appetit auf das Fußball-Fest am 11. Dezember gegen den AC Mailand. Blackouts blieben ohne Folgen » weiter

Bayer gegen Barcelona: Toppmöller droht Stars mit der Ersatzbank
Frustierte Bayern: Keine Lust auf Champions League im Fernsehen
AC Mailand freut sich auf Real Madrid - 100 000 wollen FC Basel sehen
Uefa-Cup: Hertha erkämpft sich gute Ausgangsposition

2. Liga: Köln lässt sich auch vom SC Freiburg nicht stoppen, aber:

Trainer Funkel will keine Komplimente

Anklicken zum Vergrößern
In Köln wird schon eifrig gefeiert: Der Bundesliga-Aufstieg scheint nur Formsache zu sein.

Köln - Der 1. FC Köln bleibt weiter die einzige deutsche Profi-Mannschaft ohne Saisonniederlage, bei sieben Punkten Vorsprung auf Rang vier in der zweiten Fußball-Bundesliga läuft für den souveränen Spitzenreiter alles nach Plan.

Die Mannschaft nimmt Kurs auf den direkten Wiederaufstieg, aber Trainer Friedhelm Funkel wehrte auch nach dem 1:0 (1:0) im Spitzenspiel über den SC Freiburg alle Komplimente brüsk ab: "Bis zum Wiederaufstieg ist es noch ein weiter Weg." In der Mannschaft respektiert, aber kein Freund der Fans » weiter

Rasante Talfahrt: LR Ahlen feuert Trainer Rapolder
Im Überblick: Ergebnisse und Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga

Schiedsrichterin zwischen Zicken und Kavalieren

Anklicken zum Vergrößern

Rhede - Mit Begriffen wie "Rudelbildung" hat Yvonne Bengfort keine Schwierigkeiten. "Sowas gibt es nicht, wenn ich Herrenspiele leite", sagt die 21-Jährige, die kürzlich als jüngste ihrer Zunft in die Liste der Schiedsrichterinnen für die Frauen-Bundesliga aufgenommen wurde. Yvonne Bengfort gilt als herausragendes Talent ihrer Gilde. Dass die deutschen Referees in diesen Tagen so viel öffentliche Kritik wie selten einstecken müssen, stört sie nicht: "Wenn ich pfeife, werden die meisten Männer lammfromm." Während die Niederrheinerin, die aus Rhede stammt, bei den Frauen schon den Durchbruch in die höchste Klasse feierte, wird sie im Herrenbereich in der Verbandsliga eingesetzt - und lernt dort regelmäßig Kavaliere kennen. Bei den Frauen geht´s mitunter ruppiger zu » weiter


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Sonderteil zur Bundesliga
Bundesliga-Special
mit Gewinnspiel »


Formel 1
Formel 1 bei RZ-Online

Letzte Änderung: 26.11.2002 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 25.11.2002 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum