[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Fr 10.01.2003

 Nachrichten

Drei vor dem Komma: Tarifstreit beendet
Ski-Special 03: Auf in den Schnee-Spaß!
Drei Tote: Reisebus in Bayern verunglückt
Regierung senkt Wachstums-Prognose
15 Tage Geiseldrama: Kidnapper tot gefunden
Airbus verkauft Mega-Jets nach Malaysia
Nordkorea steigt aus Atomabkommen aus


 Sport

Biathlon-Frauen
feiern Staffelsieg

Flaute bei Transfers: Stars als Ladenhüter
Schüttler glänzt vor Australian Open


 Magazin

Kino: Filmstarts gehen diesmal in die Vollen
Eis-Rave im Hunsrück: Tickets gewinnen
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Shopping: Tipps für Schnäppchen-Jäger
Apple: Nadelstiche für Microsoft
i-mode: Totgesagte leben länger

Tarif-Abschluss für Öffentlichen Dienst stand bis zuletzt auf der Kippe

Zähes Ringen um die Drei vor dem Komma

Anklicken zum Vergrößern
Gequältes Lächeln und ein Händedruck: Innenminister Otto Schily (re.) und ver.di-Chef Frank Bsirske.

Potsdam - Der Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst ist unter Dach und Fach:

Ver.di-Chef Frank Bsirske hat in Potsdam im Volumen die Drei vor dem Komma aus dem Schlichterspruch gerettet. Und auch Otto Schily sprach von einem "vertretbaren Kompromiss, als er um Mitternacht ziemlich erschöpft die Einigung kommentierte. Dass dieser Kompromiss noch Minuten zuvor zu platzen drohte, weil ihn die kommunalen Arbeitgeber als zu teuer ablehnten, ließ sich aus den Worten des Innenministers nur erahnen. Kommunen als Verlierer des Tarifpokers » weiter

Grafik: Tariferhöhung im öffentlichen Dienst
Wenig Jubel in Rheinland-Pfalz: Austritt aus Arbeitgeberverband?
Details zum Tarifabschluss: Gehaltserhöhung und Gegenleistungen
Hintergrund: Wer verdient wieviel im öffentlichen Dienst?
"Kompromiss 3": Mehr Geld für alle - aber später

Special: Skigebiete im RZ-Online-Land

Auf in den Schnee-Spaß '03!

Er kam spät, der Winter 02/03, doch endlich ist er da: Verschneite Baumwipfel, surrende Liftanlagen und das Geschrei rodelnder Kinder - nicht nur die Alpen, auch Hunsrück, Eifel und Westerwald bieten jede Menge Schnee-Spaß.

Am Wochenende soll auch das Wetter weiter mitspielen: Trocken und teilweise sonnig wird's, in der Nacht zum Sonntag prognostizieren die Meteorologen Neuschnee. Dann zieht es sogar Langläufer auf gespurte Loipen, Flutlichtanlagen verlängern das Skivergnügen bis in die späten Abendstunden und zum Aufwärmen warten Skihütten auf Gäste. Klicken Sie sich im RZ-Online-Special durch das heimische Angebot, mit Tipps, Infos, Anfahrts-Routen, Schneetelefon-Nummern und Linkadressen.

Schnee-Spaß 03: Tipps, Trends, Infos rund um die Bretter

Immer weniger Babys in der Europäischen Union

Luxemburg - In der Europäischen Union kommen immer weniger Babys zur Welt. Wie das EU-Statistikamt Eurostat in Luxemburg mitteilt, wurden im vergangenen Jahr in den 15 Ländern der Gemeinschaft nur noch 3,99 Millionen Kinder geboren. Dies sei ein neuer Nachkriegs-Tiefstand. Die niedrigste Geburtenrate wurde in Deutschland verzeichnet, wo auf je 1000 Einwohner nur 8,8 Lebendgeburten entfallen. Die Sterberate liegt dagegen bei 10,2. Insgesamt leben in der EU nach den vorläufigen Angaben derzeit knapp 378,5 Millionen Menschen, nach 377,1 Millionen zu Beginn des Jahres 2002. Dieses Bevölkerungswachstum sei in erster Linie Einwanderern zu verdanken. In der EU ist der Zuzug von Einwanderern bereits seit 1989 größer als der natürliche Bevölkerungsanstieg. Der so genannte Nettozugang hierbei, also Einwanderer minus Auswanderer, wurde für das vergangenen Jahr mit rund einer Million Menschen beziffert.

dpa
Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service




Skigebiete
Skigebiete im
RZ-Online-Land


Reisemarkt
LastMinute in die Sonne



 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 10.01.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 09.01.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum