[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Fr 14.02.2003

 Magazin

   vom 14.02.03

Berlin im Echo-Fieber: Promis stehen an
"popclub": Hermanns lädt zur Pop-Party
FLASH! -
Bilder des Tages

Mode NY: Luxus kann relaxed sein
Neu im Kino: "Ring" - Tod per Video
"Chef zum Verlieben": Ideal für Nachtflüge
Film-Ostalgie in
"Good Bye, Lenin!"

Buch-Tipp: Blutiger Eiswein mit Polt
Scharfer Tour-Mix: Red Hot Chili Peppers
RaR mit 100 Bands
und 130 000 Fans

Wise Guys: Kölsche Erben der Harmonists
Reise: Mit dem Taxi durch Havanna


 Nachrichten



 Sport



 Internet

[?]

Drei Fragen an Thomas Hermanns

"Mut zum Kindergeburtstag"

Stand-up-Comedian Thomas Hermanns gönnt sich keine Winterpause: Gerade fiel die letzte Klappe zu neuen Folgen seines "popclub", der ab Montag wieder auf ProSieben (23.20 Uhr) zu sehen sein wird.

In der neuen Staffel kämpfen Moderatorin Sonya Kraus, Sexexpertin Erika Berger, Komödiant Ingo Appelt und Giovanni von der Popband Bro'Sis um die "Goldene Agnetha". Mit Claudia Roth wagt sich erstmals auch eine Politikerin an das temporeiche Quiz um Popmusik. Die Grüne tritt gegen den "Erasure"-Sänger Andy Bell an. Hermanns selbst wird bereits am Samstagabend in der Schöneberger Show im ZDF (23.15 Uhr) zu Gast sein.

Am Montag wird die erste Sendung der neuen Staffel vom "popclub" ausgestrahlt. Gibt es Unterschiede zur letzten?

! Es gibt einige Neuerungen. Zum einen ist der Gästemix extremer. Diesmal ist mit Claudia Roth, die tapfer gegurgelt hat, auch eine Politikerin dabei und der Sänger Andy Bell, der praktischerweise deutsch kann. Außerdem gibt es neue Spiele. Mein liebstes ist das mit den Straßenmusikanten, bei dem erraten werden muss, was diese auf ihren Instrumenten spielen. Und dann sind da noch die Specials. Zum Beispiel das Abba-Special, bei dem ich alles wusste. Die anderen konnten natürlich nicht so viel wissen.

Haben Sie einen Lieblingsgast in der neuen Staffel?

!Eigentlich nicht. Ich finde es spannend, das Unbekannte aus Menschen herauszukitzeln. Wer weiß denn zum Beispiel, dass Dirk Bach Kiss-Fan war und sogar Puppen der Heavy-Metal-Gruppe hatte. Oder dass Oli P. der König des Killer-Karaokes ist und Claudia Roth heimlich Marianne Rosenberg-Songs singt. Spannend an "popclub" ist der Mut zum Kindergeburtstag. Mein Wunsch-Kandidat für die Zukunft ist Agnetha von Abba. Ich arbeiten nämlich an einer Abba-Reunion. Wenn die vier in meiner Show waren, setze ich mich zur Ruhe.

Wie lange wird, Ihrer Meinung nach, die Revival-Welle noch anhalten?

! "popclub" bringt ja nicht nur Retro sondern auch das Beste von heute. Da achten die Macher sehr drauf. Mit den Liedern der vergangenen Jahrzehnte verbinden aber viele schöne alte Gefühle und eine gewisse Wärme. Mit Musik kommt man sehr nah an die Menschen heran. Ohne "My Reality" aus dem Film "La Boume" wären die meisten Kinder nicht gezeugt worden.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 




Skigebiete
Skigebiete im
RZ-Online-Land


memory Kino-Memory - Jede Woche zehn "EXTRA"-Doppelkarten zu gewinnen!


Reisemarkt
LastMinute in die Sonne




Zuletzt geändert am 14. Februar 2003 16:18 von to

» Artikel druckenDruckversion
» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Impressum