[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Regiolinks    Suchmaschinen    Computer-ABC    News 

Home     Kontakt     Site Map  

[?] [?]

Suchmaschine als Herausforderung:

Spaß mit Google

Berlin - Die Suchmaschine Google hat mehr zu bieten als ernsthafte Recherche nach Informationen: Sie eignet sich auch hervorragend, um die Zeit totzuschlagen.

Ganze Fangemeinschaften nutzen sie für Spiele (Google-Whack oder Google-Fight). Google-Whacking ist in den USA inzwischen Volkssport. Die Regeln dieses Spiels sind einfach: Mit einer Suchanfrage aus zwei Worten (Anführungszeichen sind nicht erlaubt, die Worte müssen in einem Lexikon zu finden sein) darf nur eine einzige Internetseite als Treffer von Google angezeigt werden. Zahlreiche Teilnehmer versuchen mit immer neuen Zwei-Wort-Kombinationen, aus den Milliarden von Internetseiten den alleinigen Treffer zu finden. Auf der Webseite www.googlewhack.com oder dem deutschen Pendant www.googlewhack.de werden die neuesten Erfolge präsentiert und ausführlich diskutiert.

 Links zum Thema 

googlewhack.com

googlewhack.de

>googlefight.com

Links zählen: Wer mehr hat, gewinnt

Ein weiteres amüsantes Spiel ist der Google-Fight (www.googlefight.com). Man gibt jeweils zwei Begriffe ein. Anhand der Anzahl der gefundenen Seiten, auf denen diese Begriffe vorkommen, wird der Gewinner ermittelt. Beispielsweise siegt in diesem Kampf Microsoft deutlich über Apple, Gott gewinnt gegen Satan oder Kopfschmerz unterliegt klar gegen Aspirin.

ddp


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


[?]

Zuletzt geändert am 12. Juni 2003 15:19 von mwege

» Artikel druckenDruckversion
» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Impressum