[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

Do 12.06.2003

 Nachrichten

   vom 12.06.03

Fahrdienstleiter gab Strecke zu früh frei
Temperaturen klettern Rekord entgegen
Rumsfeld-Attacke
gegen Belgien

ZDF gibt geplanten
Medienpark auf

Friedman schweigt
zu Drogenverdacht

Gregory Peck mit
87 Jahren gestorben

Nahost-Frieden in
weite Ferne gerückt

Vorziehen! Ruf nach Steuerentlastung 2004
Froschgequake soll
Astronauten helfen

Foto des Tages
Karikatur


 Sport



 Magazin



 Internet

[?]

Hollywood-Legende glänzte in vielen Filmklassikern

Gregory Peck im Alter von 87 Jahren gestorben

Anklicken zum Vergrößern

Los Angeles - Der Hollywood-Star Gregory Peck ist tot. Der 87-Jährige sei in seinem Haus in Los Angeles friedlich an der Seite seiner Frau entschlafen, teilte am Donnerstag Pecks Agent Monroe Friedman mit.

Peck war einer der berühmtesten Schauspieler der "goldenen Zeiten" Hollywoods und glänzte in einer ganzen Reihe von Filmklassikern, darunter "Duell in der Sonne" (1946), "Die Wildnis ruft" (1946) und "Schnee am Kilimandscharo" (1952).

Mit Oscar ausgezeichnet

Für seine Rolle als aufrichtiger Rechtsanwalt im Kleinstadtmilieu der US-Südstaaten in "Wer die Nachtigall stört" wurde Peck 1962 mit dem Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller ausgezeichnet. Unvergessen ist auch seine Verkörperung des Kapitän Ahab in John Hustons "Moby Dick" von 1952.

"Er ließ die Größe in einfachen Menschen sichtbar werden"

"Er ließ die Einfachheit in den großen Männern sichtbar werden und die Größe in den einfachen Menschen", sagte die Kollegin Audrey Hepburn einmal über Peck, der als Sohn eines Apothekers im südkalifornischen La Jolla zur Welt kam. Ab Mitte der 60er Jahre konnte Peck zwar nicht mehr an seine früheren Publikumserfolge anknüpfen, mit der Ausnahme des Horrorfilms "Das Omen" von 1976 und "Old Gringo" von 1989. Er blieb aber als große Filmlegende in Erinnerung und wurde erst vor drei Jahren bei den Filmfestspielen in Cannes für sein Lebenswerk geehrt.

AFP - Archivfotos: dpa


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


[an error occurred while processing this directive]
... dass der Förder-
finder bei der Suche nach geeigneten Förderprogrammen weiterhilft?

Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »



[an error occurred while processing this directive]


Zuletzt geändert am 12. Juni 2003 21:17 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Impressum