[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Mo 16.06.2003

 Sport

"Mister 999 Punkte" bleibt cool - Interview
Ullrich startet stark in "Schweizer Wochen"
DFL: Lizenzen für
alle 36 Profiklubs

Heynckes: "Soll mich Schalke schrecken?"
NBA: Duncan rettet Spurs und das Finale
Tennis: Kiefer gegen Federer chancenlos
US-Open: Jim Furyk schlägt Golf-Prominenz


 Nachrichten

Bundeskanzler macht Steuerrolle vorwärts
Besserer Schutz für
Wale beschlossen

Union: Zahnersatz
privat versichern



 Magazin

Harry Potter: Band Fünf steht zum Start bereit
Kino: "Stürmische Liebe" für Madonna
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Unmut über neues Anti-Kopier-Gesetz
Microsoft akzeptiert Münchens Linux-Gang
Spaß mit Google: Suchen als Vergnügen

Formel 1 - GP von Kanada: Michael Schumacher im Interview:

"Mister 999 Punkte" bleibt cool

Anklicken zum Vergrößern
"Weiß-Blau hat mich nicht nervös gemacht": die Schumachers auf dem Siegerpodest

"Schumissimo!" - "Schumacher, der Dompteur." - "Roter Planet." - "Mister 999 Punkte ... erobert wieder einen Thron, für den er geboren wurde." Die italienische Presse überschlägt sich einmal mehr vor Begeisterung über ihren Ferrari-Star.

Doch der, dem die Lobeshymnen gelten, sieht zwar zufrieden, aber nicht euphorisch aus. Wie bewertet der Formel-1-Spitzenreiter Michael Schumacher selber seinen Sieg beim Großen Preis von Kanada? "In Deutschland muss man bei einer Schnapszahl immer einen ausgeben" » weiter

Pressestimmen: "Schumacher kämpft mit Meute von Rivalen"
"Kanada-König" übernimmt WM-Spitze
BMW-Boss Theissen: "Sind noch nicht auf WM-Niveau"
Tippen und gewinnen: Das Formel-1-Spiel bei RZ-Online

40. GP Aargau in Gippingen: "Mache mir keinen Druck"

Ullrich startet stark in "Schweizer Wochen"

Anklicken zum Vergrößern
Warmlaufen für die Tour: Jan Ullrich fährt ab Montag die 1444,2 km der Schweiz-Rundfahrt

Gippingen - Olympiasieger Jan Ullrich hat zum Auftakt der "Schweizer Wochen" seine gute Form erneut unter Beweis gestellt. Der Bianchi-Kapitän fuhr beim 40. Grand Prix Aargau in Gippingen auf den sechsten Platz und präsentierte sich beim Aufgalopp zur am Montag beginnenden Tour de Suisse wie schon zuletzt bei der Deutschland-Rundfahrt in guter Verfassung.

Den Tagessieg holte sich im Sprint einer siebenköpfigen Spitzengruppe nach 196 km der Schweizer Martin Elmiger vor Weltcup-Gesamtsieger Paolo Bettini (Italien) und dem Russen Sergej Iwanow. Telekom-Sportdirektor trotz Wesemann-Pech zufrieden » weiter

Queen ernennt David Beckham zum Offizier

Anklicken zum Vergrößern

London - Fußballstar und Mode-Trendsetter David Beckham (28, Foto) bekommt einen Orden von der Queen. Die britische Königin Elizabeth II. hat anlässlich ihres 77. Geburtstags am Samstag ihre Ehrungsliste für Prominente und "Normalsterbliche" für ihre Verdienste um das Vereinigte Königreich veröffentlicht. Beckham wird in Zukunft die offizielle Abkürzung OBE ("Officer of the British Empire") hinter seinen Namen setzen können. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft wird für seine sportlichen Leistungen und seine Vorbildfunktion ausgezeichnet. Der mit Spice- Girl Victoria (29) verheiratete Vater zweier Jungen trinkt und raucht nicht und schlägt überhaupt nie über die Stränge. Roger Moore erhält den Ritterschlag » weiter

Boris Becker muss erneut vor Gericht

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »


Sonderteil zur Bundesliga
Bundesliga-Special
mit Gewinnspiel »


Raus ins Grüne
Ab aufs Rad: RZ-Online sagt Ihnen wann und wo

Letzte Änderung: 16.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 15.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum