[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Do 19.06.2003

 Nachrichten

Bundestag: Kongo- Einsatz mit Bedenken
Neu im Kino: Der
Tod gegen Madonna

Raubkopien von Kino- Hits beschlagnahmt
Microsoft: Härtere
Gangart gegen Spam

Gerüchteküche um
Friedman brodelt

Freispruch für Notenbankchef
"Harry 5": Rowling weinte beim "Mord"


 Sport

"Doppelter Klitschko" gegen Lennox Lewis
Jupp Heynckes neuer Trainer bei Schalke
Für 35 Mio.: Beckham geht zu Real Madrid


 Magazin

Makrabres Kino:
Liebe versetzt Särge

Dolly Buster lässt in der Pornoszene morden
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Millionenklage um Linux geht in neue Runde
Unmut über neues Anti-Kopier-Gesetz
Microsoft akzeptiert Münchens Linux-Gang

Bundestag schickt Bundeswehr mit Bedenken in Kongo-Mission:

Medizinische und logistische Hilfe

Anklicken zum Vergrößern
Kinder gehen durch die provisorischen Zelte im Flüchtlingslager am Flughafen in Bunia, Kongo. Rund 22.000 Kongolesen leben dort.

Berlin - Vor einem Albtraum will Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) seine Soldaten auf jeden Fall bewahren: Dass sie auf Kinder schießen müssen, um sich selbst zu retten.

Die Berichte über Mord, Terror und Vergewaltigung in dem Bürgerkriegsland Kongo sind auch für den Minister und die Bundestagsabgeordneten, die am Mittwoch die Bundeswehr-Hilfe für den EU-Einsatz beschlossen, das reine Grauen. Das Mandat erteilten viele nach eigenem Bekunden mit Bedenken. Chaotisch und gefährlich » weiter

Hintergrund: Deutscher Kongo-Einsatz endet am Viktoriasee
Rückblick: Immer mehr Bundeswehr-Soldaten im Kriseneinsatz
Gesundheitsreform: Kompromiss im Bundestag möglich?
Hintergrund: Gesundheitspläne von Regierung und Opposition
Milliardenloch in der Rentenversicherung?

Neu im Kino: Die Filmstarts vom 19. Juli

Der Tod gegen Madonna

Anklicken zum Vergrößern

Zwei ungleiche Gegner treten in dieser Woche an den Start, um uns ins Kino zu locken: Zum einen beglückt uns die US-Popqueen Madonna mit einem weiteren Ausflug ins Film-Business, und aus England kommt rabenschwarzer Humor rund um den Tod.

Eines muss man dem Film lassen: "Stürmische Liebe - Swept Away" hat eine Reihe spannender Preise eingeheimst, darunter so illustre Auszeichnungen wie "Schlechtestes Leinwandpaar", "Schlechtester Regisseur" und "Schlechtester Film". Trotzdem ist die zickigste Madonna aller Zeiten sehenswert - solange man nichts erwartet. Absurde Gags und skurrile Figuren lassen aus "Grabgeflüster" schnell lauthalses Lachen werden. Die schwarze Komödie über die Zunft der Bestatter trieft vor britisch-bösem Humor und beweist: Liebe versetzt Särge. "Chihiros Reise ins Zauberland" läuft außer Konkurrenz: Der oscar-gekrönte Zeichentrick aus Japan enführt uns in ein Reich der Fantasie und einen Freizeitpark, in dem Götter und Geister wohnen. (mwege)

Neu im Kino: Alle Starts vom 19. Juni im Überblick
Was läuft wo? Das aktuelle Kino-Programm im RZ-Online-Land
Spielen mit dem Kino-Programm: Das RZ-Kino-Memo-Quiz

Kebab-Brater müssen Schnurrbärte abrasieren

Istanbul - Die 70 Angestellten einer Restaurantkette in Istanbul haben im Dienst der Hygiene ihre Schnurrbärte abrasieren müssen. Die Kette Ziya Sark Sofralari wolle mit der Aktion die Hygiene-Standards in ihren sechs Restaurants verbessern und die Anforderungen des internationalen Qualitätssiegels HACCP erfüllen, berichtete die türkische Zeitung "Zaman" am Mittwoch. Am schwersten sei die Umstellung dem Vorspeisen-Chef Ismet Ergün gefallen, der in den letzten 30 Jahren nur während des Wehrdienstes auf seinen Schnurrbart verzichtet hatte. Die Schnurrbärte mussten weichen, um sicherzustellen, dass keine Haare in die zubereiteten Speisen fallen. Zur Hygiene-Offensive gehört auch, dass die Kebab-Brater des Unternehmens ab sofort nur noch mit Hauben auf dem Kopf arbeiten dürfen.

Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
... dass die ISB die Zinsen für Mittel-
standsdarlehen deutlich gesenkt hat und damit den Mittelstand in RLP weiter fördert?

Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »



[an error occurred while processing this directive]


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 19.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 18.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum