[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Di 24.06.2003

 Nachrichten

Angeklagter war Bin Ladens Leibwächter
Apple steigt in
64-Bit-Ära ein

Gesundheitsreform: Gemeinsamer Entwurf?
Arbeitgeber und Ost-
Metall verhandeln

Irak: Die Angst vor atomarer Verstrahlung
Letzte "Concorde" in Deutschland gelandet
Beckenbauer plant
seinen Rücktritt



 Sport

F1: 300.000 Fans am Nürburgring erwartet
Jupp Heynckes hat bei Schalke 04 viel vor
Tennis: Kiefer blamiert sich in Wimbledon


 Magazin

Auf Tour: Naidoo übt den Aufbruch
Neu im Kino: Der Tod gegen Madonna
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Kettenbrief-Plage im eMail-Eingang
Millionenklage um Linux geht in neue Runde
Unmut über neues Anti-Kopier-Gesetz

Anschläge geplant - Jordanier distanziert sich von Vergangenheit:

Angeklagter war Bin Ladens Leibwächter

Anklicken zum Vergrößern
Terror-Prozess: Polizisten bewachen den Eingang zum Gericht.

Düsseldorf - Vor dem Gerichtsbunker patrouillieren Polizisten mit Maschinenpistolen. Seit Dienstag muss sich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ein Angeklagter verantworten, für den nach Angaben des Vorsitzenden Richters Ottmar Breidling die "höchste Gefährdungsstufe" gilt und der deswegen nicht einmal fotografiert werden darf.

Der 26 Jahre alte Palästinenser soll in den Lagern von El Kaida in Afghanistan bei Kandahar ausgebildet und sogar als Leibwächter Osama bin Ladens eingesetzt worden sein. Er hatte dabei, so sagt er selbst, auch Kontakt zu den Hintermännern der Anschläge des 11. September. Im vergangenen Jahr, so die Bundesanwaltschaft, war der Araber an der Planung von Anschlägen in Deutschland beteiligt. Er soll Mitglied der von El Kaida unabhängigen, aber ideologisch verbundenen Terrorzelle Al Tawhid gewesen sein. Handgranten-Angriff auf jüdische Einrichtung geplant » weiter

Stichwort: Al Tawhid

Apple bringt neue Computergeneration mit 64-Bit-Prozessoren

"Schnellster PC der Welt"

Anklicken zum Vergrößern
Steve Jobs mit IBM-Wafer: Apple steigt in 64- Bit- Ära ein.

San Francisco - Apple hat mit einer neuen Familie von Macintosh-Rechnern das 64-Bit-Zeitalter für Personal Computer eingeläutet. Apple-Chef Steve Jobs präsentierte in San Francisco drei Modelle der "Power Mac"-Familie, die mit dem 64-Bit-Prozessor PowerPC G5 von IBM arbeiten.

"Wir präsentieren heute den schnellsten Personal Computer der Welt", sagte der Apple-CEO zum Auftakt der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC. Mit dem schnellen Umstieg auf 64 Bit will Apple der übermächtigen Allianz von Microsoft und Intel Paroli bieten, die erst 2005 Personal Computer mit der neuen 64-Bit-Architektur vorstellen wollen. Systemarchitektur soll Rückstand wettmachen » weiter

Lehrer randalierte auf Abiturfeier

Herne - Ein betrunkener Lehrer hat in einem Herner Gymnasium randaliert und seinen Schülern die Abiturfeier gründlich verdorben. Nachdem der 54-jährige Pädagoge einen Kollegen geschlagen und ein Moped umgeworfen hatte, riefen die verzweifelten Schüler die Polizei. Auch die Beamten wurden von dem Tobenden übel beleidigt. So rief er einer Beamtin zu: "Was willst Du hier, Du hast doch höchstens Hauptschulabschluss!" Der Mann musste gefesselt zur Blutprobe in die Gewahrsamszelle gebracht werden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Fast alle deutschen Euro-Noten haben Kokain-Spuren
Royals rasend: Nach Panne "rollen Köpfe"
Sicherheitspannen: Whisky bei Charles, Plausch mit der Queen
Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
... dass die ISB die Zinsen für Mittel-
standsdarlehen deutlich gesenkt hat und damit den Mittelstand in RLP weiter fördert?

[an error occurred while processing this directive]


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 24.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 23.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum