[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Di 24.06.2003

 Sport

F1: 300.000 Fans am Nürburgring erwartet
Jupp Heynckes hat bei Schalke 04 viel vor
Tennis: Kiefer blamiert sich in Wimbledon
Trotz Titel: Real feuert Trainer und Kapitän
Aus bei Konfed-Cup: Brasilien verspottet
Telekom: Erik Zabel führt Tour-Team an
Klitschko wird zum Champion der Herzen


 Nachrichten

Angeklagter war Bin Ladens Leibwächter
Apple steigt in
64-Bit-Ära ein

Gesundheitsreform: Gemeinsamer Entwurf?


 Magazin

Auf Tour: Naidoo übt den Aufbruch
Neu im Kino: Der Tod gegen Madonna
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Kettenbrief-Plage im eMail-Eingang
Millionenklage um Linux geht in neue Runde
Unmut über neues Anti-Kopier-Gesetz

Eifel fiebert Formel-1-Rennen entgegen - Schumacher lockt die Massen

Nürburgring soll Goldgrube bleiben

Anklicken zum Vergrößern
Motor an: Michael Schumacher freut sich auf´s Heimspiel auf dem Nürburgring.

Nürburgring - Michael Schumacher kann beim Heimspiel auf dem Nürburgring ein weiteres Kapitel Formel-1-Geschichte schreiben - und Hunderttausende seiner Fans wollen live dabei sein.

Nach seinem Erfolg in Montreal fehlt dem Ferrari-Star aus Kerpen nur noch ein Zähler, um vor der eigenen Haustür als erster Pilot die 1000-Punkte-Schallmauer zu erreichen, was die Nachfrage nach Tickets für den Großen Preis von Europa am Sonntag noch einmal richtig angeheizt hat. 70 bis 80 Millionen Euro Umsatz » weiter

Vor Nürburgring-Rennen: Schumi feiert, Ralf winkt neuer Vertrag
Tippen und gewinnen: Das Formel-1-Spiel bei RZ-Online

Rummel um neuen Trainer: Jupp Heynckes hat mit Schalke 04 viel vor

Keine Angst vor großen Zielen

Anklicken zum Vergrößern
Gutgelaunt am neuen Arbeitsplatz: Jupp Heynckes und Schalke-Manager Rudi Assauer.

Gelsenkirchen - Jupp Heynckes hat die Jagd nach Titeln und den Kampf um die Herzen der Fans "auf Schalke" begonnen.

"Realistisch ist ein Platz unter den ersten Fünf. Aber ich habe als Spieler und Trainer Meisterschaften gewonnen. Wir müssen bereit sein, auch vermeinlich zu hoch gesteckte Ziele in Angriff zu nehmen", meinte der Welt- und Europameister bei seiner Vorstellung als Trainer bei Schalke 04. Und Manager Rudi Assauer neben ihm lächelte zufrieden, als "Don Jupp" erklärte: "Ich habe ein sehr gutes Gefühl." Urlaub fällt in diesem Jahr aus » weiter

Bloß nicht wieder zittern: Bayer Leverkusen mit neuem Elan
Profis wieder bei der Arbeit - Amoroso pünktlich und gutgelaunt
Optimismus in Gladbach - Lienen sucht noch Personal
Poker um Makaay geht weiter: Bayern bieten 15 Millionen

Henry Rono: Vom Weltrekordler zum Kofferträger

Vor 25 Jahren brach er wie ein Naturereignis über die Läuferwelt herein und stellte diese binnen 80 Tagen auf den Kopf. Henry Rono, der Kenianer vom Stamme der Nandi, zauberte vom 8. April bis 27. Juni 1978 eine Weltrekordserie auf die Bahn, die in der Leichtathletik ihresgleichen sucht. Doch dem unglaublichen Aufstieg des Mannes, der sein Talent verschleuderte, folgte der brutale Absturz. Rono, mittlerweile 50 Jahre alt, arbeitet heute als Kofferträger auf dem Flughafen von Albuquerque/US-Bundesstaat New Mexiko. Ersparnisse sind unauffindbar » weiter


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »


Sonderteil zur Bundesliga
Bundesliga-Special
mit Gewinnspiel »


Raus ins Grüne
Ab aufs Rad: RZ-Online sagt Ihnen wann und wo

Letzte Änderung: 24.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 23.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum