[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    US Sports    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Do 26.06.2003

 Sport

Aufgalopp am Ring: Rummel um Schumi
Bundesliga wieder
in der Sportschau

Burgsmüller ärgerte
Top-Favorit Agassi

Tour: Armstrong rüstet sich für Duell mit Ullrich
Mainz 05 wieder am Ball: Fete mit 5000 Fans
Basketball: Trier trotz Abstieg Bundesligist
Klitschko-Anwalt will Revanche erzwingen


 Nachrichten

"Big Brother" scannt
Musik-Tauschbörsen

Weniger für Pendler, Rentner, Bauherren
Flughafen Hahn im
Anti-Terror-Konzept



 Magazin

Expo: J.F. Kennedy - Popstar der Politik
Kino: Das passt doch nicht zusammen!
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Taschencomputer
verlassen Bürowelt

Kettenbrief-Plage im eMail-Eingang
Millionenklage um Linux geht in neue Runde

Schumi & Co. gutgelaunt auf dem Nürburgring - 1000. Punkt vor Augen

Deutscher Tag vor dem Europa-Grand-Prix

Anklicken zum Vergrößern
Strahlemänner: Das deutsche Formel-1-Quartett genießt die Aufmerksamkeit auf dem Nürburgring.

Nürburgring - Bruderduell, Stadtmeisterschaft, Heimspiel: Der erste Aufgalopp vor dem Großen Preis von Europa geriet im Blitzlichtgewitter der Fotografen zum "deutschen Tag".

Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher, sein Bruder Ralf sowie die Gladbacher Sauber-Männer Heinz-Harald Frentzen und Nick Heidfeld kamen gemeinsam zur ersten offiziellen Pressekonferenz vor dem 9. von 16 WM-Läufen auf dem Nürburgring. Ralf: "Konnte in Montreal nicht überholen" » weiter

Fotos vom Nürburgring: Fahrer und Fans rüsten sich
Zeit läuft davon: Mercedes wartet ungeduldig auf "Delfin"
Sauber-Duo funkt SOS: Frentzen und Heidfeld müssen um Jobs bangen
Tippen und gewinnen: Das Formel-1-Spiel bei RZ-Online

Bundesliga- Berichterstattung im Fernsehen nahezu unter Dach und Fach:

Samstags Sportschau, sonntags DSF

Anklicken zum Vergrößern
Zurück zu den Wurzeln: Künftig gibt´s in der ARD-Sportschau wieder Bundesliga-Fußball.

Stuttgart - Der neuen Aufteilung der Bundesliga- Berichterstattung im TV steht nichts mehr im Wege: Die ARD fasst die sieben Samstagspiele in der "Sportschau" zusammen, das DSF zeigt einen Tag später die beiden Partien von 19 Uhr an.

Das ZDF ist aus dem Rennen, weil die beiden Sonntag-Begegnungen weiterhin um 17.30 Uhr angepfiffen werden. Problematisch an einer Übertragung im DSF ist allerdings die geringe Reichweite des Spartenkanals, der nach eigenen Angaben in 91 Prozent aller Haushalte zu empfangen ist. Zwei Live-Übertragungen im Ersten » weiter

Trotz Finanzkrise: Bundesligaclubs halten Preise überwiegend stabil
Aufbruchstimmung beim 1. FC Köln - Heinrich als Hoffnungsträger
Schalke 04 legt los: "Don Jupp" kommt spanisch daher
Bloß nicht wieder zittern: Bayer Leverkusen mit neuem Elan

Englands Buchmacher fürchten Jaden Gil und Rosie

London - Die englischen Wettbüros fürchten einen angeblich unvermeidlichen Wimbledon-Doppelsieg durch Jaden Gil Agassi und Rosie Henman - allerdings erst in 18 Jahren. "Wenn die beiden im Jahr 2021 Wimbledon gewinnen, und wer will daran schon zweifeln, bringt uns das an den Rand des Ruins", sagte Graham Sharpe, Sprecher des renommierten Londoner Buchmachers William Hill. Für den knapp zweijährigen Sohn von Steffi Graf und Andre Agassi sanken die Quoten vorsichtshalber bereits von ursprünglich 500:1 auf 100:1. Für Tim Henmans neun Monate alte Tochter zahlt William Hill derzeit noch 250:1. "Das Schlimmste wäre, wenn sie beide im gleichen Jahr gewinnen, das kostet uns mindestens drei Millionen Pfund (4,2 Mio. Euro)", sagte Sharpe.

sid
Kreisliga-Skandal: Teams täuschen Phantomspiel vor

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »


Sonderteil zur Bundesliga
Bundesliga-Special
mit Gewinnspiel »


Raus ins Grüne
Ab aufs Rad: RZ-Online sagt Ihnen wann und wo

Letzte Änderung: 26.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 25.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum