[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Fr 27.06.2003

 Nachrichten

Kabinett in Klausur: Kommt Steuerreform?
Vermisster Junge im Rhein ertrunken
TV: Stellvertreter
Bin Ladens gefasst

Aus für Metrorapid
in Düsseldorf

Telekom plant
neue Tarifoptionen

Prinzen-Sänger
zusammengeschlagen

Mehr Wasser auf dem Mars als angenommen


 Sport

Nüburgring: Schumi nicht der Schnellste
Bundesliga wieder
in der Sportschau

Wimbledon: Schüttler steht im Achtelfinale


 Magazin

Open-Air-Spektakel "Lahneck-Live"
Kino: Das passt doch nicht zusammen!
Expo: J.F. Kennedy - Popstar der Politik


 Internet

Taschencomputer
verlassen Bürowelt

Kettenbrief-Plage im eMail-Eingang
Millionenklage um Linux geht in neue Runde

Suche nach Wegen aus der Krise: Kanzler bittet Kabinett zur Klausur

Minister grübeln über Steuerreform

Anklicken zum Vergrößern
Steuerreform, aber wie? Kanzler Schröder berät mit seinem Kabinett den künftigen Regierungskurs.

Neuhardenberg - Das Bundeskabinett entscheidet am Wochenende über das Vorziehen der dritten Stufe der Steuerreform von 2005 auf 2004. Auf Schloss Neuhardenberg östlich von Berlin steht von Freitag an auf der dreitägigen Klausur auch der Haushaltsentwurf auch Finanzminister Hans Eichel (SPD) für 2004 zur Diskussion.

Eichel selbst ist skeptisch, was die Haltbarkeit seines gerade erst vorgelegten Bundeshaushalts 2004 angeht. "Er steht dann, wenn wir im nächsten Jahr zwei Prozent Wachstum haben", sagte Eichel zuletzt im ZDF mutig. Doch der nächste Hinweis lautete, dass solche Prognosen, die die Basis seiner Etatplanungen darstellen, mit größter Vorsicht zu genießen sind. Steuerreform heißt neues Haushaltsloch stopfen, aber wie? » weiter

Eichels Haushaltentwurf: Weniger für Pendler, Rentner, Bauherren
Karikatur: "...dann kann er ja wohl nicht ganz falsch sein!"
Politbarometer: Stimmung für SPD wieder verschlechtert
Streik: Metaller verhandeln - VW stoppt Produktion
Pleitewelle: Mehr als eine halbe Million Jobs bedroht

Vermisster Junge im Rhein bei Budenheim ertrunken:

Polizei entdeckt Leiche am Ufer

Anklicken zum Vergrößern
Mit einem massiven Kräfteaufgebot suchten Feuerwehr, Polizei und Hundestaffeln am Rande eines Industriegebietes nach dem vermissten 9- Jährigen.

Mainz - Der seit Mittwoch in Budenheim bei Mainz vermisste Junge ist im Rhein ertrunken. Die Leiche des neun Jahre alten Jungen wurde am Freitag von der Besatzung eines Boots der Wasserschutzpolizei am Rheinufer entdeckt und geborgen, teilte die Polizei Mainz mit.

Der Fundort der Leiche war rund 800 Meter rheinabwärts von der Stelle entfernt, an der ein Spielkamerad des Jungen ihn zuletzt gesehen hatte. Bei der Suchaktion nach dem Kind war seit Mittwoch ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten im Einsatz. Beteiligt waren auch verschiedene Rettungshundestaffeln und ein Retungshubschrauber.

Die DLRG informiert: Gefahren in Fluss und See!

Liebestoller Bulle von Jäger erschossen

Verden - Seine unbändige Liebeslust hat ein sieben Jahre alter Bulle mit dem Leben bezahlen müssen. Mit Genehmigung der Kreisverwaltung Verden (Niedersachsen) erschoss ein Jäger das liebestolle Tier. Der Bulle sei eine öffentliche Gefahr gewesen, sagte ein Behördensprecher am Freitag. Er sei ständig von seiner Weide ausgerissen und habe Jungkühe "beglückt". Auf einer Nachbarweide soll er an einem Tag sechs Kühe geschwängert haben. Selbst ein 10 000-Volt-Zaun konnte ihn nicht abhalten. "Der Bulle kommt jetzt in die Wurst", hieß es von der Behörde.

Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
... dass die ISB die Zinsen für Mittel-
standsdarlehen deutlich gesenkt hat und damit den Mittelstand in RLP weiter fördert?

[an error occurred while processing this directive]


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 27.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 26.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum