[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Mo 30.06.2003

 Nachrichten

Neue Robo-Generation: Asimo tanzt und putzt
Steuerreform: Rot-Grün fordert Kooperation
Blutbad in Berlin: Zwei Tote, Polizist verletzt
Hoffnungsschimmer
am Nahost-Horizont

Eurofighter kann
in den Dienst gehen

Unicef: 50 Jahre für
die Rechte der Kinder

Frau irrtümlich ohne Narkose operiert


 Sport

Von wegen Weichei: Schumi II genießt Erfolg
Wimbledon: Popp glänzt, Schüttler raus
Ärger bei Werder: Ailton noch im Urlaub


 Magazin

Pariser Männerchick: Weisheit in Weiß
"Verschwende Deine Jugend": 80er-Portrait
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Traumberuf für
Freaks: Spieletester

Rechtsstreit: Der echte
Name geht vor

Taschencomputer
verlassen Bürowelt

Europa-Premiere einer neuen Robotergeneration

"ASIMO" tanzt und putzt

Anklicken zum Vergrößern
Mit "ASIMO" ist Honda im Sinne des Wortes einige Schritte in der Forschung vorangekommen.

Darmstadt - Mit einem menschenähnlichen Roboter will der japanische Technologiekonzern Honda europäische Haushalte und Kinderherzen erobern.

"ASIMO" sei der ideale Spielkamerad der Zukunft, sagte Honda-Chefingenieur Toru Takenaka am Montag bei der Europapremiere der neuen Robotergeneration in der Technischen Universität Darmstadt. Der Roboter könne aber auch als Haushaltshilfe und Pflegekraft programmiert werden. Der rund 1,20 Meter große "ASIMO", der in den kommenden Wochen auf Europa-Tournee gehen soll, zeigte in Darmstadt eine neue Lauftechnik und ein paar Tanzschritte. Mit der Serienreife rechnet Honda frühestens in zehn Jahren. "Er wird nie vollständig autonom sein" » weiter

SPD und Grüne warnen vor Blockade von Steuersenkungen

Union pocht auf solide Finanzierung

Anklicken zum Vergrößern

Berlin - Im Streit über ein Vorziehen der Steuerreform verstärkt die rot-grüne Koalition den Druck auf die Union. Spitzenvertreter von SPD und Grünen warnten am Montag die CDU sowie die Länder eindringlich davor, den erhofften "Wachstumsimpuls" zu blockieren.

Die Union reagierte mit erneuten Attacken auf die Beschlüsse der Kabinettsklausur vom Wochenende. Sie zeigte sich jedoch grundsätzlich gesprächsbereit. Der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz (CDU) kritisierte, er habe von den Beratungen des Kabinetts in Neuhardenberg "mehr erwartet als einen dramatischen Appell an die Opposition". CDU-Vizechef Jürgen Rüttgers legte der Bundesregierung den Rücktritt nahe. Auch CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer betonte, die rot-grüne Koalition sei wegen ihrer "unseriösen" Haushaltspolitik "am Ende". Scherf (SPD): "Noch nicht zu Ende ausgebrütet" » weiter

Kabinettsklausur: Steuerreform soll vorgezogen werden
Reaktionen: Wichtiges Signal, aber auch Gefahr

Kleines Vermögen in der Stereoanlage

Bochum - Nur für kurze Zeit hat sich eine 43-jährige Bochumerin über ihr vermeintliches Glück als Finderin von zwei vollen Sparbüchern freuen können. Die Hausfrau hatte in einer gebraucht gekauften Stereoanlage zwei Sparbücher mit einem Guthaben von insgesamt über 75.000 Euro gefunden und zur Polizei gebracht. Nachdem die Beamten zunächst herausfanden, dass der Besitzer der Sparbücher bereits verstorben war und keine direkten Angehörigen mehr hatte, konnte sich die Frau kurzzeitig Hoffnung auf den Gesamtbetrag machen. Weitere Nachforschungen ergaben jedoch kurz darauf, dass ein Nachlassverwalter des verstorbenen Sparers das Geld bereits gesichert hatte. Die ehrliche und enttäuschte Finderin erhält nun weder den Geldbetrag noch einen Finderlohn, wie die Polizei Bochum am Montag berichtete.

Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
... dass die ISB "Pioniergeister" nicht nur einmal im Jahr durch ihrem Existenz-
gründungs-Service unterstützt?

[an error occurred while processing this directive]


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 30.06.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 29.06.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum