[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Tabellen    Sportfoto    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[?] [?]

Real Madrid: Wohnung für "Schäferstündchen"?

Madrid - Die Fußballprofis von Real Madrid liefern immer mehr Stoff für die Klatschpresse. Nachdem die Teilnahme von angeblich 70 ungebundener junger Damen bei Ronaldos Geburtstagsparty für den Mannschaftskreis vor knapp zwei Wochen aufgeflogen war, wurden jetzt weitere Interna bekannt.

Der Fernsehsender "Tele Madrid" hat herausgefunden, dass die Spieler des spanischen Rekordmeisters ein Appartment in der Passeo de la Habana unweit des Bernabeu-Stadions angemietet haben. Zahlreiche Spieler des Kaders sollen einen Schlüssel zu der Wohnung besitzen. Nach Vermutungen der örtlichen Medien sollen dort diverse "Schäferstündchen" der Real-Spieler stattgefunden haben.

Reals brasilianischer Nationalspieler Roberto Carlos appellierte unterdessen an die Medien, man solle den Spieler einen privaten Freiraum lassen. Diese Art der Berichterstattung könne "Familien zerstören", sagte der Weltmeister.

sid


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


[?]

Zuletzt geändert am 1. Oktober 2003 14:42 von sab

» Artikel druckenDruckversion
» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Impressum