[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Ticker    Wetter    Foto des Tages    Archiv    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[?] [?]

Uhren werden eine Stunde zurückgestellt:

Winterzeit beginnt am Sonntag

Braunschweig - Am diesem Sonntag beginnt in Deutschland wieder die Winterzeit. Langschläfer kommen dann auf ihre Kosten: Um 3.00 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

An diesem Tag endet die Sommerzeit auch in den meisten anderen europäischen Ländern. In Deutschland wurde sie 1980 eingeführt. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig hat die impulsgebende Atomuhr in Mainflingen bei Frankfurt (Main) bereits entsprechend programmiert. Von dort strahlt der Sender DCF 77 die Zeitsignale an alle öffentlichen und privaten Funkuhren, an die Steuertechnik von Kraftwerken und Umspannwerken, Anlagen der Flugsicherung und rund 50 000 Ampelanlagen.

Bahn: Absolute Routine

Schwierigkeiten bei der Umstellung erwartet PTB-Physiker Dirk Piester nicht. Seit der Sender DCF 77 1970 in Betrieb gegangen ist, gab es noch keine Falschsendungen, sagte Piester. Auch die Deutsche Bahn rechnet nicht mit Komplikationen. Die Umstellung ist nach so vielen Jahren absolute Routine, sagte Sprecherin Claudia Wachowitz. In der Nacht zum Sonntag halten die rund 50 Nachtzüge im Fernverkehr für eine Stunde in Bahnhöfen oder an geeigneten Haltepunkten an. Die rund 120 000 Uhren der Bahn auf Bahnhöfen, in Diensträumen und an Automaten werden automatisch umgestellt.

Wohltat für den Körper

Die verlängerte Bettruhe ist für den Körper eine Wohltat, sagte Professor Jürgen Zulley, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universität Regensburg. Deshalb sei am folgenden Montag das Risiko von Unfällen am Arbeitsplatz oder auf dem Weg dahin nicht erhöht, wie dies bei der Zeitumstellung im Frühjahr beobachtet werde.

dpa

[?]
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web


[?]

Zuletzt geändert am 21. Oktober 2003 13:08 von aj

» Artikel druckenDruckversion
» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Impressum