[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Sa 01.11.2003

 Nachrichten

Suchmaschinen-
Monopol drohte

Sonnensturm bringt Nordlicht und Ufoalarm
Wiesbaden: Explo-
sion in Wohnhaus

SPD: Liebäugeln
mit Studiengebühren

Entrüstung über antisemitische Sätze
Kardinal Meisner
weist Kritik zurück

Wurm tarnt sich mit deutschem Betreff


 Sport

Bundesliga-Highlight: Bayern auf Schalke
2. Liga: Cottbus siegt im Spitzenspiel
Pokal: Erste Siege für Gladbach und HSV


 Magazin

Sasha: Der Weg von Soest nach Memphis
Kinostarts: Luther, Lopez und Dalai Lama
FLASH! -
Bilder vom Tage

 Internet

Microsoft sprach mit Google über Übernahme:

Suchmaschinen-Monopol drohte


New York - Microsoft hat mit dem Internet-Unternehmen Google in den vergangenen zwei Monaten über eine mögliche Übernahme gesprochen. Wie die "New York Times" berichtete, ist es bei den Gesprächen um eine Partnerschaft oder eine Fusion der Internet­such­maschine Google mit Microsoft gegangen.

Microsoft möchte einen Teil des populären und werbeträchtigen Suchgeschäfts für sich gewinnen. Ein solches Angebot konnte der Softwareriese aus Redmont bisher nicht aus eigener Kraft am Markt etablieren. Es käme einer Ausweitung seines Beinahe- Software- Monopols gleich, wenn ein solcher Dienst in das Microsoft Network (MSN) etabliert würden. Börsengang nun doch konventionell » weiter

Internet-Handel brummt trotz Konjunkturflaute

Atemberaubende Himmelsschauspiele nach Sonnensturm:

Polarlichter faszinierten Millionen Deutsche

Anklicken zum Vergrößern
Eindrucksvolles Farbschauspiel: Das Leuchten der Polarlichter - wie hier in Finnland - war bis nach Süddeutschland zu sehen.

Polarlichter haben in der Nacht zum Freitag in vielen Teilen Deutschlands wieder die Menschen erstaunt. Vielerorts war der Himmel großflächig feuerrot gefärbt. Dazu waren nach Augenzeugenberichten grüne Streifen zu sehen.

Beobachtet werden konnten die Polarlichter vor allem im Westen und Süden des Landes. Die Intensität war zum Teil so groß, dass die Sterne des Großen Wagens nicht mehr zu erkennen waren. Die Lichter entstehen, wenn Atome in den oberen Schichten der Erdatmosphäre durch von der Sonne stammende elektrisch geladene Teilchen zum Leuchten angeregt werden. In den vergangenen Tagen war es auf der Sonne mehrfach zu gewaltigen Explosionen gekommen, durch die große Menge an solchen Teilchen in den Weltraum geschleudert wurden. "Einige glaubten, ein Atomkrieg sei ausgebrochen" » weiter

Foto-Doku: Polarlicht nach Sonnenstürmen
Stromausfall in Schweden - Japan verliert Kontakt zu Satelliten
Stichwort: Sonnenaktivität
"Kreißsaal der Sterne": Millionen Sonnen werden geboren
Der Urknall war ein mächtiges Summen

Alter Austin durchbrach fast die Schallmauer

London - Weil sie ihren altersschwachen Austin Maestro auf einer Landstraße von Wales zu Höchstleistungen angetrieben haben soll, erhielt eine 28-jährige Britin von den Behörden eine saftige Strafe wegen Geschwindigkeitsüberschreitung: Angeblich sei sie mit 768 Stundenkilometern in die Radarkontrolle gerast, berichtete Joanna James am Freitag. Normalerweise rappele ihre alte Kiste bereits bei 110 Stundenkilometern, als würde sie bald auseinander brechen, versicherte die junge Mutter von drei Kindern. Ihr Mann Kenneth sagte, er wusste gar nicht, dass seine dilettantischen Reparaturversuche so erfolgreich gewesen seien: "Ich warte auf den Anruf der NASA; die wollen doch sicherlich einen Plan des Motors haben". Die Lokalpolizei dagegen sah ihren Computer am Werk: Der gebe bei Geschwindigkeitsübertretungen automatisch das Zehnfache der gemessenen Stundenkilometer an, entschuldigte sie sich am Freitag.

AFP
Skisaison auf der Zugspitze eröffnet
Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
...dass Hans-Dietrich Genscher am 3. Nov. 2003 in Mainz über die EU- Erweiterung informiert

[an error occurred while processing this directive]

 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 01.11.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 31.10.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum