[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

Sa 01.11.2003

 Sport

Bundesliga-Highlight: Bayern auf Schalke
2. Liga: Cottbus siegt im Spitzenspiel
Pokal: Erste Siege für Gladbach und HSV
Eidgenossen führen beim Sechstagerennen
NBA: Nowitzki schon wieder in Bestform
Hackl vor Weltcup-
Start mit Problemen

Mit 41: Kanutin Fischer will zu Olympia


 Nachrichten

Suchmaschinen-
Monopol drohte

Sonnensturm bringt Nordlicht und Ufoalarm
Wiesbaden: Explo-
sion in Wohnhaus



 Magazin

Sasha: Der Weg von Soest nach Memphis
Kinostarts: Luther, Lopez und Dalai Lama
FLASH! -
Bilder vom Tage

 Internet

Bundesliga-Vorschau: Bremer Ailton traf öfter als alle Frankfurter

Setzt Bayern Pleitenserie auf Schalke fort?

Anklicken zum Vergrößern
Welcher Coach hat die bessere Taktik in der Tasche: Hitzfeld (l, Bayern) oder Heynckes (Schalke)?

Der frühere Münchner Trainer Jupp Heynckes mit Schalke 04 gegen den FC Bayern, der zudem die vergangenen drei Gastspiele in Gelsenkirchen verlor - auch am elften Spieltag bietet die Fußball-Bundesliga wieder ein Highlight.

Heynckes' letztes Bundesligaspiel (mit Frankfurt) gegen seinen Ex-Klub endete am 15. Oktober 1994 in München 3:3. In den Kampf um die Tabellenspitze kann der Rekordmeister nicht eingreifen. Die Verfolger VfB Stuttgart und Werder Bremen lauern in Heimspielen gegen Freiburg und Frankfurt auf einen Ausrutscher von Spitzenreiter Bayer Leverkusen, der allerdings beim 1. FC Kaiserslautern in fünf der vergangenen sechs Gastspiele siegte und mit Trainer Klaus Augenthaler zehn von zwölf Spielen gewann. Der 11. Spieltag im Stenogramm: » weiter

Trainer-Karussell kommt nicht zur Ruhe: Stevens und Rangnick in Not
Tippen und gewinnen: Das Bundesliga-Spiel bei RZ-Online

Zweite Bundesliga - Zwischenstand

Cottbus siegt im Spitzenspiel

Anklicken zum Vergrößern
Kampf an der Spitze: Bielefelder Patrick Owomoyela (l) und der Cottbuser Ronny Nikol

Der FC Energie Cottbus hat die Tabellenführung in der 2. Bundesliga erobert. Die Lausitzer gewannen das Spitzenspiel im Fußball-Unterhaus bei Arminia Bielefeld mit 3:1 und sicherten sich durch den Erfolg im Duell der Bundesliga-Absteiger vor Alemannia Aachen den Platz an der Sonne.

Der FSV Mainz 05 verpasste durch ein 1:1 beim FC Erzgebirge Aue seinerseits den Sprung auf den ersten Platz. Im dritten Freitag-Spiel feierte der VfB Lübeck mit 4:1 den ersten Heimsieg der Saison gegen Schlusslicht LR Ahlen.

1:1 in Aue - Kramny stoppt Mainzer Auswärts-Talfahrt

Bianchi zahlt Ullrich kein Gehalt mehr

Anklicken zum Vergrößern
Das wird Jan Ullrich gar nicht gefallen: Vom Team Bianchi gibt´s kein Geld mehr.

Radsport-Olympiasieger Jan Ullrich steht Ärger mit dem Bianchi-Rennstall wegen fehlender Gehaltszahlungen ins Haus. Der 29-Jährige, in diesem Jahr Zweiter bei der Tour de France, soll von Bianchi kein Geld mehr bekommen, obwohl der gebürtige Rostocker noch bis zum 31. Dezember als Profi beschäftigt ist und erst im Januar zum Telekom-Team zurückkehrt, das dann Team T-Mobile heißt. Im August soll Ullrich zum letzten Mal Geld aus seinem mit 1,7 Millionen Euro dotierten Vertrag bei Bianchi erhalten haben. Bianchi-Manager Jaques Hanegraaf, mit dem Ullrich noch in der Vorwoche bei der Tour-Präsentation in Paris weilte, war für eine Stellungnahme eben so wenig zu erreichen wie Bianchi- Pressesprecher Stefano Vigano. Ullrichs persönlicher Betreuer Rudi Pevenage konnte zu diesem Thema ebenfalls keine Aussage machen. Er weilt zur Zeit im Urlaub in Spanien.

dpa - Foto: dpa
Das besondere Sport-Foto

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »


Bundesliga-Gewinnspiel

Letzte Änderung: 01.11.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 31.10.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum