[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker    Tabellen    Sportfoto    Übersicht 

 Home        Kontakt     Site Map  

So 02.11.2003

 Sport

11. Spieltag: Bayern hinkt Spitze hinterher
Handball-Supercup: Finale knapp verloren
2. Liga: U'haching weiter auf Talfahrt
Pokal-Los: Klassiker und drei Liga-Duelle
DEL: Köln und Mannheim rehabilitiert
NBA: Nowitzki schon wieder in Bestform
Hackl vor Weltcup-
Start mit Problemen



 Nachrichten

15 Soldaten starben beim Start in den Urlaub
Suchmaschinen-
Monopol drohte

Hausexplosion
in Wiesbaden



 Magazin

Sasha: Der Weg von Soest nach Memphis
Kinostarts: Luther, Lopez und Dalai Lama
FLASH! -
Bilder vom Tage

 Internet

11. Bundesliga-Spieltag: Stuttgart vorn - Köln mit "Wundermann" Koller

Bayern hinkt Tabellenspitze hinterher

Anklicken zum Vergrößern
Watsche von den "Deppen": Schalke bejubelt 2:0 über Bayern

Die Bayern in der Krise, Huub Stevens weiter unter Dauerdruck und Marcel Koller als letzte Kölner Hoffnung: Nach knapp einem Drittel der Saison liegen die Nerven bei etlichen ambitionierten Klubs der Fußball-Bundesliga blank. Vor dem richtungweisenden Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Olympique Lyon klafft vor allen Dingen bei Rekordmeister Bayern München zwischen Anspruch und Realität eine Riesenlücke.

"Wir sind nur Mittelmaß. Ich habe Angst, dass wir den Anschluss zur Bundesligaspitze ganz verlieren", bekannte Trainer Ottmar Hitzfeld nach der bitteren 0:2-Pleite bei Schalke 04 mit besorgter Miene. Auf dem ersten Tabellenplatz und sechs Punkte vor den Münchnern steht der nunmehr seit über fünf Monaten in der Liga unbesiegte Vizemeister VfB Stuttgart (4:1 gegen Freiburg). Auch Bayer Leverkusen konnte daran am Sonntag nichts mehr ändern. Köln trotz Trainerwechsel weiter in der Krise » weiter

Foto-Show: Der 11. Spieltag in Bildern
Trainer-Karussell kommt nicht zur Ruhe: Stevens und Rangnick in Not
Tippen und gewinnen: Das Bundesliga-Spiel bei RZ-Online

Handball-Supercup: Spanien siegt - Brand mit Team zufrieden

Begeisterndes Finale knapp verloren

Anklicken zum Vergrößern

Riesa - Den Bundestrainer mit einem "Rentenvertrag" an sich gebunden, einen ansehnlichen finanziellen Gewinn eingefahren, aber den Supercup und Frank von Behren verloren: Der Deutsche Handball- Bund (DHB) und seine Männer-Auswahl gehen mit gemischten Aussichten in die bevorstehenden Herausforderungen Europameisterschaft in Slowenien und Olympische Spiele in Athen.

In dem mit 28:29 (14:14) gegen Spanien verlorenen Endspiel zog sich der Gummersbacher Rückraumspieler von Behren erneut einen Kreuzbandriss zu. Das spannende Finale vor 6100 Zuschauern wurde in der Schlussminute durch einen verwandelten Siebenmeter für Spanien entschieden. Brand bindet sich bis 2008 - und beendet alle Spekulationen » weiter

Bianchi zahlt Ullrich kein Gehalt mehr

Anklicken zum Vergrößern
Das wird Jan Ullrich gar nicht gefallen: Vom Team Bianchi gibt´s kein Geld mehr.

Radsport-Olympiasieger Jan Ullrich steht Ärger mit dem Bianchi-Rennstall wegen fehlender Gehaltszahlungen ins Haus. Der 29-Jährige, in diesem Jahr Zweiter bei der Tour de France, soll von Bianchi kein Geld mehr bekommen, obwohl der gebürtige Rostocker noch bis zum 31. Dezember als Profi beschäftigt ist und erst im Januar zum Telekom-Team zurückkehrt, das dann Team T-Mobile heißt. Im August soll Ullrich zum letzten Mal Geld aus seinem mit 1,7 Millionen Euro dotierten Vertrag bei Bianchi erhalten haben. Bianchi-Manager Jaques Hanegraaf, mit dem Ullrich noch in der Vorwoche bei der Tour-Präsentation in Paris weilte, war für eine Stellungnahme eben so wenig zu erreichen wie Bianchi- Pressesprecher Stefano Vigano. Ullrichs persönlicher Betreuer Rudi Pevenage konnte zu diesem Thema ebenfalls keine Aussage machen. Er weilt zur Zeit im Urlaub in Spanien.

dpa - Foto: dpa
Das besondere Sport-Foto

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ-Sport von heute » RZ-Sport von heute


Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »


Bundesliga-Gewinnspiel

Letzte Änderung: 02.11.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 01.11.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum