[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Kino    Musik    Lifestyle    Reise    Übersicht 

Home     Kontakt     Site Map  

[?] [?]

zurückblättern  ... "Pralinenmörder" hält Koblenz in Atem

Was bei den Dreharbeiten mit Prominenten wie Hannelore Elsner, Claus Theo Gärtner ("Ein Fall für Zwei") und Ex- Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko Spannendes heraus gekommen ist, gibt's bei der Gala-Premiere am Samstag, 29. November, erstmals in der Rhein-Mosel-Halle zu sehen. Um 20 Uhr wird der Film dem Premierenpublikum mit zirka 1200 Zuschauern gezeigt. An dem Premierenabend erwarten die Zuschauer viele Überraschungen. So fahren die Promis um 18.30 Uhr in einem Wagen-Konvoi vor.

Erlös des Films für Kinderhilfsprojekte

Ob Schauspieler oder Helfer - allen ist gemeinsam, dass sie auf jegliche Gage verzichtet haben, so dass der Reinerlös des Films Kinderhilfsprojekten in der Region zur Verfügung gestellt werden kann.

Übrigens: Noch warten einige Premierenkarten auf Filmfans. Die Tickets gibt's bei Metropolisfilm Koblenz, Telefon 0261/1 00 26 03. Am Tag darauf wird "Der Pralinenmörder" im Apollo-Kino gezeigt. Um 11 Uhr geht's mit einer Matinee los. Von Montag, 1. Dezember, an ist der Action- Streifen dann täglich um 17.30 Uhr zu sehen.

  • Mehr Infos zum Film unter: www.metropolis-koblenz.de


    Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
  •  Suche in RZ-Online

     RZ

    Web


     Was läuft im Kino? 

     Was läuft sonst? 


    [?]

    Zuletzt geändert am 26. November 2003 10:58 von sab

    » Artikel druckenDruckversion
    » Artikel empfehlen
    » Schriftgröße einstellen
    » Impressum