[an error occurred while processing this directive]
NachrichtenSportMagazin
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Meldungen Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Dienstag, 11. Juni 13

ElliHamburg - Die zum RTL-„Su­per­star” gewählte Sän­gerin Elli Erl (24) will ihr erstes Album nicht von Dieter Bohlen pro­duzie­ren lassen.

Jacqueline KennedyNew York - Jac­que­line Kennedy Onassis hat Men­schen mit ihrem „Leucht­turm­blick” in den Bann gezogen und bezau­bert. Das jeden­falls meint die Buch­auto­rin und lang­jäh­rige Freun­din der eins­tigen First Lady…

Los Angeles - Unter ihrem Mäd­chen­namen, Doris Mary Ann von Kap­pel­hoff, hätte es die Tochter deut­scher Ein­wan­derer im ame­rika­nischen Show-Busi­ness bestimmt nicht so weit gebracht.

Peking - Ein chi­nesi­scher Akrobat hat 27 Tage auf einem Draht­seil in luf­tiger Höhe ver­bracht. Der Draht­seil­künst­ler namens Aisi­kaier bean­sprucht für seinen Balan­ceakt einen Wel­tre­kord…

Lüb­benau - Auf ihrem in Deutsch­land ein­zig­arti­gen Arbeits­platz hat die Post­zustel­lerin Jutta Pudenz aus Lüb­benau (Bran­den­burg) am Freitag die Saison eröff­net. Die 50-Jäh­rige liefert nun wieder - wie seit 13 Jahren…

London - Im durch­sich­tigen Négligé prangt Kate Midd­leton (21) auf den Titel­sei­ten bri­tischer Zei­tun­gen. Als sie vor zwei Jahren bei einer Moden­schau für einen wohl­täti­gen Zweck über den Lauf­steg stol­zier­te…

Frühling im Spreewald: Post kommt wieder per Kahn

Lüb­benau - Auf ihrem in Deutsch­land ein­zig­arti­gen Arbeits­platz hat die Post­zustel­lerin Jutta Pudenz aus Lüb­benau (Bran­den­burg) am Freitag die Saison eröff­net.

Spreewald-Post

Post­zustel­lerin Jutta Pudenz liefert die Briefe und Pakete wieder mit dem „Spree­wald­kahn” aus.

Die 50-Jäh­rige liefert nun wieder - wie seit 13 Jahren in den wär­meren Monaten des Jahres - die Briefe und Pakete mit dem „Spree­wald­kahn” aus.

Auf dem gelben Postkahn legt sie täglich die acht Kilo­meter lange Strecke zwi­schen Lüb­benau und Lehde zurück. Dabei bedient sie sich der im Spree­wald übli­chen vier Meter langen Schub­stange. Etwa 600 Briefe und Karten sowie bis zu 30 Pakete und Päck­chen liefert Jutta Pudenz wöchent­lich an ihre Kunden.

Die Kahn­benut­zung hat einen ganz prak­tischen Grund: „Wir erhal­ten die Zustel­lung in diesem Bereich nicht wegen der Nost­algie auf­recht”, sagt Rolf Schulz von der Deut­schen Post AG, „son­dern weil es schnel­ler geht.”

dpa


http://rhein-zeitung.de/a/magazin/t/rzo44801.html
Freitag, 02. April 2004, 15:44 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

Online Web
Zeitung
Kino
Event-Kalender
Druckversion

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Reisemarkt
Wo ist's am billigsten?
LastMinute in die Sonne