[an error occurred while processing this directive]
NachrichtenMagazinMagazin
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Meldungen Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Dienstag, 11. Juni 13

«Schwarze Serie»Esto­ril/Hou­ston - Rainer Schütt­ler hat seine „schwarze Serie” bei Erstrun­den-Spie­len fort­gesetzt. Der an Nummer 1 geführte Kor­bacher verlor in der Star­trunde des mit 490 000 Euro dotier­ten ATP-Ten­nis­tur­niers von…

JubelWetzlar - Auch die HSG D/M Wetzlar konnte Bun­des­liga-Tabel­len­füh­rer SG Flens­burg-Han­dewitt auf dem Weg zur deut­schen Hand­ball-Meis­ter­schaft nicht stop­pen. Beim 30:27 (13:13)-Erfolg des Spit­zen­rei­ters konnten die…

Gel­sen­kir­chen/Stutt­gart - Der Streit um den Wech­sel­zeit­punkt von Marcelo Bordon vom VfB Stutt­gart zum Liga-Kon­kur­ren­ten FC Schalke 04 steht vor der Eska­lation. Schalke-Mana­ger Assauer schießt scharf gegen Magath.

Thema des Tages: "Rote Teufel" in Not

FCK droht Absturz in die Regio­nal­liga

wiese.jpgKai­sers­lau­tern - Die Mann­schaft liegt am Boden, der neue Trainer Kurt Jara scheint schon so hilflos wie seine Vor­gän­ger, und bei einem Abstieg hängt ein Lizen­zent­zug wie ein Damo­kles­schwert über dem Fuß­ball-Bun­des­ligis­ten 1. FC Kai­sers­lau­tern. Den "Roten Teu­feln" droht der höl­lische Absturz in die dritte Liga.

Siehe auch:

Bundesliga-Profis Davala und Amanatidis gesperrt

Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen

Frank­fur­t/Main/Ham­burg - Das Sport­gericht des Deut­schen Fuß­ball-Bun­des (DFB) hat im Ein­zel­rich­ter-Ver­fah­ren Sperren gegen die Bun­des­liga-Pro­fis Ümit Davala (SV Werder Bremen) und Ioannis Ama­nati­dis (Ein­tracht Frank­furt) aus­gespro­chen.

Toyota bestreitet Verpflichtung von Ralf Schumacher

Alles ist möglich...

München - Toyota hat einen Zei­tungs­bericht über eine angeb­lich per­fekte Ver­pflich­tung Ralf Schu­machers für die kom­mende For­mel-1-Sai­son als „de­fini­tiv falsch” bezeich­net.

Sport regio­nal

Mainz 05: Tabula rasa inner­halb von 14 Tagen

klopp1.jpgDie Party ist zu Ende. Nach dem 14. Unent­schie­den dieser Saison hat sich der FSV Mainz 05 end­gül­tig aus dem Bun­des­liga-Auf­stiegs­kampf ver­abschie­det. Die erneute Ent­täu­schung durch das 1:1 (0:0) vor 13 500 Zuschau­ern gegen Erz­gebirge Aue hat die Verant­wort­lichen am Bruch­weg ver­anlasst, ab sofort die Pla­nun­gen für eine weitere Zweit­ligasai­son ein­zulei­ten. Manager Chris­tian Heidel kün­digte einen tiefen Schnitt im Kader an.

Siehe auch:

TuS Koblenz patz­t: Ge­mecker, Gebolze und Fehl­pässe

tus1.jpgKo­blenz - So hatte man sich das Derby gegen den FV Engers nun wirk­lich nicht vor­gestellt: Beim 1:3 stand nahezu die kom­plette Elf von TuS Koblenz neben sich und musste nach 18 Spielen ohne Nie­der­lage erst­mals wieder den Platz als Ver­lie­rer ver­las­sen. Schon die Partie am Freitag beim Tabel­len­drit­ten Wor­matia Worms wird zeigen, ob es für den Tabel­len­füh­rer der Ober­liga Südwest nur ein Aus­rut­scher war oder sich ange­sichts des dünnen Kaders erste Ver­schleißer­schei­nun­gen ein­stel­len.

Von der Bundesliga bis zur Kreisliga D, von Basketball bis Volleyball - Aktuelle Ergebnisse und 600 Tabellen auf einen Blick!


Dienstag, 11. Juni 2013, 8:04 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

Online Web
Zeitung
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion