[an error occurred while processing this directive]
NachrichtenMagazinMagazin
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Meldungen Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Dienstag, 11. Juni 13

Olympique Marseille - Newcastle UnitedMar­seille - Der FC Valen­cia und Olym­pique Mar­seille haben ihren Heim­vor­teil sou­verän genutzt und bestrei­ten am 19. Mai in Göte­borg das Finale um den UEFA-Pokal.

Ungesunder LebensstilBuenos Aires - Der Gesund­heits­zustand des frühe­ren argen­tini­schen Fuß­ball­stars Diego Mara­dona hat sich sta­bili­siert.

Mün­chen/Stutt­gart - Uli Hoeneß hat bei einem gemein­samen Auf­tritt mit Felix Magath die Spe­kula­tio­nen genährt, dass der Team­mana­ger des VfB Stutt­gart spätes­tens 2005 Nach­fol­ger von Trainer Ottmar Hitz­feld beim FC…

London - „To­rero” Fer­nando Mori­entes trifft wie er will, die Mone­gas­sen feiern ihren neuen Fuß­ball-Fürs­ten, und Prinz Albert ist gera­dezu ver­zückt über die erste End­spiel-Teil­nahme seines AS Monaco in der…

München - Während der 1. FC Nürn­berg schon aus­gelas­sen feiert, müssen die rest­lichen Auf­stieg­saspi­ran­ten noch zit­tern. Und im Tabel­len­kel­ler ist drei Spiel­tage vor Sai­son­ende in der 2. Fuß­ball-Bun­des­liga die Zeit…

Mün­chen/Bre­men - Bei Leberkäs', Weißwurst, Sau­erkraut und Brezeln ließ sich Klaus Allofs als erster Offi­ziel­ler des Bun­des­liga-Spit­zen­rei­ters Werder Bremen aus der Reserve locken.

Marseille und Valencia im UEFA-Cup-Finale

Mar­seille - Der FC Valen­cia und Olym­pique Mar­seille haben ihren Heim­vor­teil sou­verän genutzt und bestrei­ten am 19. Mai in Göte­borg das Finale um den UEFA-Pokal.

Olympique Marseille - Newcastle United

New­cast­les Alan Shearer (l) im Zwei­kampf mit Mar­seil­les Abdou­laye Meite.

Nach tor­losen Remis in den Hin­spie­len setzten sich die beiden Favo­riten vor eigener Kulisse ver­dient durch: Mar­seille zog durch ein 2:0 (1:0) gegen New­castle United erst­mals seit fünf Jahren wieder in ein europäi­sches Cup-Finale ein. Spa­niens Tabel­len­füh­rer Valen­cia gewann das natio­nale Pres­tige­duell mit Außen­sei­ter FC Vil­lar­real durch einen Foul­straf­stoß von Mista (16.) mit 1:0 (1:0).

Marseilles im Hinspiel noch glücklose Tor­jäger Didier Drogba avan­cierte zum umju­bel­ten Matchwin­ner: In der 18. Minute erzielte er nach einem Solo­lauf die Führung, dann erzwang er die Ent­schei­dung (82.). Vor 50 000 Zuschauer im aus­ver­kauf­ten Stade Velo­drome setzte Olym­pique die For­derung seines Trai­ners José Anigo nach einer „kon­trol­lier­ten Offen­sive” perfekt um: Die Fran­zosen machten aus dem Mit­tel­feld heraus viel Druck, glänz­ten aber erneut auch mit ihrer sta­bilen Abwehr - und Sturm­spitze Drogba.

Frank­reichs „Fuß­bal­ler des Jahres” war im Duett mit Steve Marlet ein stän­diger Unru­heherd. Beim 1:0 schloss der 26-Jäh­rige einen mus­ter­gül­tigen Konter eiskalt ab, narrte noch New­castle-Ver­tei­diger Aaron Hughes und schob den Ball ins Tor; acht Minuten vor Ultimo traf er nach einer Frei­stoß­ablage.

In der Druckphase der Franzosen half sogar New­cast­les Tor­jäger Alan Shearer in der Abwehr der Englän­der aus. Uni­ted-Trai­ner Sir Bobby Robson hatte seine durch Ver­let­zun­gen geschwächte Mann­schaft auf Kampf ein­geschwo­ren und gefor­dert, „das Spiel ihres Lebens” zu zeigen. Nach der Pause bekam Mar­seil­les Torwart Fabien Barthez auch deut­lich mehr zu tun, doch ein Tor gelang dem Mes­sepo­kal­sie­ger von 1969 aus New­castle nicht.

Valen­cia legte im Mestalla-Sta­dion los wie die Feu­erwehr und vergab in den ersten 15 Minuten mehrere Chan­cen. Dagegen war das 1:0 fast geschenkt, denn das Foul von Juliano Bel­letti an Mista bei einem Kopf­ball­duell wirkte eher harm­los. Danach ver­wal­teten die Gast­geber ihren wert­vol­len Vor­sprung nur noch; Trainer Rafael Benitez konnte es sich leis­ten, seine starken Angrei­fer Aimar und Vicente erst in der letzten halben Stunde ein­zuwech­seln.

dpa

http://rhein-zeitung.de/a/sportfussball/t/rzo53663.html
Donnerstag, 06. Mai 2004, 23:46 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

Online Web
Zeitung
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion