[an error occurred while processing this directive]
Nachrichten Sport Magazin
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Startseite Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Dienstag, 11. Juni 13

ZugvögelOffen­bach/Bo­chum - Dieser Mai will einfach kein Won­nemo­nat werden: Statt Sonne und som­mer­liche Tem­pera­turen erwar­ten die Meteo­rolo­gen in den kom­men­den Tagen viel Regen und kühle Luft.

Inns­bruck - Der plötz­liche Win­ter­ein­bruch in den Alpen hat zu einem Anstieg der Lawi­nen­gefahr in Tirol geführt. Am Don­ners­tag wurde nach starken Schnee­fäl­len zum Teil Lawi­nen­alarm der Stufe Drei auf der…

Wetterkarte

Mai spielt verrückt: Schnee in Südtirol

Inns­bruck - Der plötz­liche Win­ter­ein­bruch in den Alpen hat zu einem Anstieg der Lawi­nen­gefahr in Tirol geführt.

Am Don­ners­tag wurde nach starken Schnee­fäl­len zum Teil Lawi­nen­alarm der Stufe Drei auf der fünf­stu­figen Skala aus­gelöst.

Nach Angaben der Meteorologen ist die Schnee­fall­grenze am Mitt­woch auf unter 1200 Meter gesun­ken. Im Raum Arl­ber­g/Außer­fern, der Sil­vretta sowie entlang des Alpen­haupt­kam­mes gab es bis zu 20 Zen­time­ter, am Stu­baier und Ötz­taler Haupt­kamm sogar bis zu 40 Zen­time­ter Neuschnee. In den übrigen Regio­nen waren es meist um zehn Zen­time­ter. Eine rasche Ent­span­nung der Lawi­nen­gefahr werde nicht erwar­tet.

dpa


http://rhein-zeitung.de/a/wetter/t/rzo53146.html
Donnerstag, 06. Mai 2004, 13:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

Online Web
Zeitung
Kino
Event-Kalender
Druckversion
[an error occurred while processing this directive]