[an error occurred while processing this directive]
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Donnerstag, 28. Oktober 04

Proteste bei VolkswagenHan­nover - Die Tarif­ver­hand­lun­gen beim Auto­bauer Volks­wagen sind am späten Don­ners­tag­abend ergeb­nis­los auf den nächs­ten Montag vertagt worden. IG Metall-Ver­hand­lungs­füh­rer Hartmut Meine sprach nach rund…

Angst um HassanBagdad - Gei­sel­neh­mer haben im Irak erneut eine Europäe­rin ent­führt. Der ara­bische Nach­rich­ten­sen­der Al-Dscha­sira zeigte das Video einer bislang unbe­kann­ten Extre­mis­ten­grup­pe…

Washing­ton - Wenige Tage vor der US-Prä­siden­ten­wahl sind im Bun­des­staat Florida zehn­tau­sende von Brief­wahl­unter­lagen ver­schwun­den. Die Wähler erhiel­ten trotz Anfor­derung keine Unter­lagen.

Rom - Nach dem Debakel um die EU-Kom­mis­sion des künf­tigen Prä­siden­ten José Manuel Barroso greift der Streit um Per­sonal­fra­gen nun auf Europas fei­erli­chen Ver­fas­sungs­gip­fel in Rom über.

Berlin - Die Fronten im Streit um eine EU-Mit­glied­schaft der Türkei bleiben im Bun­des­tag ver­här­tet. Bun­des­regie­rung und Frak­tio­nen von SPD und Grünen ver­lang­ten am Don­ners­tag ein­mütig ein EU-Votum zur Auf­nahme von…

Tokio - Einen Tag nach der Rettung eines zwei­jäh­rigen japa­nischen Jungen aus einem durch Erd­beben ver­schüt­teten Auto ist seine Schwes­ter tot gefun­den worden.

Rentenversicherer: Nullrunde für Rentner auch 2005

Kassel - Die knapp 20 Millionen Rentner müssen aller Voraussicht nach auch im kommenden Jahr auf eine Rentenerhöhung verzichten.

Nullrunde

Die Rentner erwartet im kommenden Jahr eine "Nullrunde" (Symbolbild).

Der Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) führt das auf die geringen Lohnsteigerungen in diesem Jahr und die gesetzliche Begrenzung des Rentenanstiegs zurück.

Zudem drohe den Rentenkassen Anfang 2005 wegen unsicherer Einnahmen ein finanzieller Engpass, teilte der VDR am Donnerstag in Kassel mit. Das Bundessozialministerium wies darauf hin, dass über die Rentenanpassung 2005 erst im kommenden Frühjahr entschieden werde - auf der Basis „der tatsächlichen Wirtschafts- und Lohnentwicklung”.

Der VDR-Vorstandsvorsitzende Alexander Gunkel zeichnete ein kritisches Bild der Lage: Wegen der niedrigen Lohnsteigerungen in diesem Jahr und der Wirkung der neuen Rentenformel werde es für die Rentner „nur eine Nullanpassung geben können”. Allein die gesetzliche Sicherungsklausel werde eine „Minusanpassung” verhindern.

Für Gunkel, der die Arbeitgeber in der VDR-Spitze vertritt, wandelt die Rentenversicherung finanziell „auf einem schmalen Grat”. Ein Risiko sei die „ausgesprochen labile Arbeitsmarktsituation”. Dass die Bundesregierung den Beitragssatz für 2005 zur Vermeidung höherer Lohnennebenkosten bei 19,5 Prozent festgeklopft habe, nannte er einen „ehrgeizigen Ansatz”. Unklar sei auch, ob die Krankenkassenbeiträge - an denen sich die Rentenkassen zur Hälfte beteiligen - so stark wie geplant sinken.

Die Beitragseinnahmen der Rentenkassen blieben bis Ende September um 0,4 Prozent hinter dem Vorjahresniveau zurück. Im Februar dieses Jahres war für das ganze Jahr 2004 noch ein Plus von 0,6 Prozent erwartet worden. Die Liquidität der Rentenversicherung sei aber durch den Verkauf von Wohnungen aktuell „deutlich verbessert” worden, so dass ein Vorziehen von einzelnen Raten des Bundeszuschusses oder eine Liquiditätshilfe „voraussichtlich” abgewendet werden könne.

Der Sozialverband SoVD sieht für die Rentner „das Ende der Fahnenstange erreicht”. Unter dem Strich müssten sie 2005 effektiv mit einer Minusrunde rechnen, da weitere finanzielle Belastungen aus der Gesundheitsreform - etwa die Zusatzversicherung für Zahnersatz - hinzukämen. SoVD-Präsident Adolf Bauer forderte die Bundesregierung auf, „nicht länger auf den Aufschwung zu warten, sondern endlich die nötigen strukturellen Reformen der Rentenversicherung anzupacken”.

dpa


http://rhein-zeitung.de/a/news/t/rzo99388.html
Donnerstag, 28. Oktober 2004, 14:13 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
[an error occurred while processing this directive]
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!