NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Dienstag, 25. Januar 05

Windiges WetterFrank­fur­t/Bo­chum - Es bleibt frostig in Deutsch­land. Zwi­schen Hoch „Cor­nelia” über dem Atlan­tik und Tief „Karlheinz” über der Adria strömt kalte Luft aus Nord­ost­europa nach Deutsch­land.

Wetterkarte

Minus sieben Grad: Winter wird immer winterlicher

Frankfurt/Bochum - Es bleibt frostig in Deutschland.

Windiges Wetter

So schön kann Winter sein: Die Küste von Norfolk im Osten Englands.

Zwischen Hoch „Cornelia” über dem Atlantik und Tief „Karlheinz” über der Adria strömt kalte Luft aus Nordosteuropa nach Deutschland.

„Die Temperaturen bewegen sich nach wie vor im winterlichen Bereich, daran wird sich so schnell auch nichts ändern”, sagte Roland Reiter vom Wetterdienst Meteomedia am Dienstag. Schnee fällt nur in den Mittelgebirgen und vor allem am Alpenrand, sonst bleibt es trocken.

Nach kalter Nacht gibt es am Mittwoch in Bayern und Baden- Württemberg viele Wolken, am Alpenrand schneit es ein wenig. In den Mittelgebirgen zeigt sich immer wieder die Sonne. Im Norden sind einige Sonnenstunden zu erwarten. Der Nordostwind ist kalt und ungemütlich. Die Temperaturen erreichen minus acht bis höchstens plus zwei Grad. In der Nacht sinken sie auf bis zu minus 13 Grad.

Am Donnerstag wechseln sich Sonne und Wolken ab, Schneeschauer gibt es noch am Alpenrand und in den Mittelgebirgen. An den Temperaturen ändert sich nichts. Das gilt auch für den Freitag. Dann wird es im äußersten Nordwesten mit maximal plus vier Grad etwas milder.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/wetter/t/rzo120860.html
Dienstag, 25. Januar 2005, 12:55 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion

 
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!