NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Montag, 31. Januar 05

-Stutt­gart - Toyota will in der Formel 1 mit einem Renn­wagen mit Hybrid-Trieb­werk antre­ten. Der japa­nische Konzern kom­biniert bei seinem Seri­enmo­dell Prius bereits einen Ver­bren­nungs- mit einem Elek­tro­motor.

Neuer ArbeitsplatzValen­cia - „Quick Nick” hat sich im span­nen­den Kopf-an Kopf-Ren­nen um das letzte freie For­mel-1-Cock­pit bei Wil­liams-BMW knapp durch­gesetzt und damit den dro­hen­den Kar­rie­reknick ver­hin­dert.

Stutt­gart - BAR-Pilot Jenson Button führt die ein­malige Sie­ges­serie des sie­ben­mali­gen For­mel-1-Welt­meis­ters Michael Schu­macher aus­sch­ließ­lich auf die Stärke von Ferrari zurück. „Mi­chael braucht Fer­rari.

Toyota will Formel-1-Auto mit Hybrid-Motor einsetzen

Stuttgart - Toyota will in der Formel 1 mit einem Rennwagen mit Hybrid-Triebwerk antreten.

Toyota

Ralf Schumacher (l) und sein Teamkollege Jarno Trulli enthüllen den neuen Toyota

Der japanische Konzern kombiniert bei seinem Serienmodell Prius bereits einen Verbrennungs- mit einem Elektromotor.

„Wir würden dieses Hybrid-Konzept sehr gerne auch in der Formel 1 einsetzen”, sagte Motorsportdirektor Luca Marmorini dem Nachrichtenmagazin „Focus”. Er gehe davon aus, dass die anderen Teams dem Einsatz zustimmen. Allerdings müsste erst der Internationale Automobil-Verband FIA ein solches Modell im Reglement zulassen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/sport/formel1/t/rzo123636.html
Sonntag, 30. Januar 2005, 13:37 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion