NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Montag, 14. Februar 05

Bleibt sitzenBerlin - Der ehe­malige Schieds­rich­ter Robert Hoyzer bleibt in Unter­suchungs­haft. Das ent­schied das Ber­liner Amts­gericht Tier­gar­ten bei einem Haft­prü­fungs­ter­min.

ErfolgreichLake Placid - Bob­pilo­tin Sandra Kiria­sis hat zum dritten Mal hin­ter­ein­ander den Gesamt­welt­cup gewon­nen. Beim Welt­cup- Finale in Lake Placid fuhr die Win­ter­ber­gerin mit Anschie­berin Anja Schnei­derheinze Bahn­rekord…

Frank­fur­t/Main - Die deut­sche Fuß­ball-Natio­nal­mann­schaft will beim Con­fede­rati­ons Cup vom 15. bis 29. Juni ein Zeichen für die WM im kom­men­den Jahr setzen und sich mit einem Titel­gewinn wei­teren Respekt vor der…

Fuß­ball: Bayer hält Neuling auf Distanz

Punkt­sieg nur für Mainzer Fans

Mainz/Leverkusen - Eine Stunde lang wider­stand der ersatz­geschwächte Auf­stei­ger FSV Mainz 05 der Lever­kuse­ner Spiel­kunst, dann ent­schied Bayer die Partie mit einem Dop­pel­schlag binnen fünf Minuten für sich.

Das 2:0 war am Ende hoch­ver­dient, weil die Mainzer nach dem Rück­stand nichts Ent­schei­den­des mehr zuzu­set­zen hat­ten...

Schiedsrichter verunsichert - Bayern verliert

Arminia Bielefeld - FC Bayern München

Düs­sel­dorf - Die Leis­tun­gen der ver­unsi­cher­ten Schieds­rich­ter bleiben im Zuge des Wett- und Betrugs­skan­dals um den inzwi­schen inhaf­tier­ten Robert Hoyzer das Dau­ert­hema in der Fuß­ball- Bun­des­liga.

In drei von sieben Spielen sorgten die…

Hoyzer bleibt in Untersuchungshaft

Bleibt sitzen

Berlin - Der ehe­malige Schieds­rich­ter Robert Hoyzer bleibt in Unter­suchungs­haft. Das ent­schied das Ber­liner Amts­gericht Tier­gar­ten bei einem Haft­prü­fungs­ter­min. Hoyzer sitzt auf Anord­nung einer Ermitt­lungs­rich­terin im Ber­liner Gefäng­nis Moabit.

Ferrari dachte an Formel-1-Ausstieg

Roter Renner

Frank­fur­t/Main - Bran­chen­füh­rer Ferrari hat mehr­mals über einen Rückzug aus der Formel 1 nach­gedacht. „Wir haben sehr oft darüber dis­kutiert, die Formel 1 zu ver­las­sen, weil sie zu viel Geld kos­tete”…

Re­gio­nal­liga Süd
Die TuS darf nach oben schie­len

Ko­blenz - Bald ist es so weit: Dann wird es für TuS Koblenz, die am Frei­tag­abend in Elvers­berg antritt, wieder ernst. Aber auch außer­halb des Spiel­fel­des hat sich in der Fuß­ball-Regio­nal­liga einiges getan. Seit zwei Wochen steht nun also fest, wo es zu finden sein wird - das Züng­lein an jener Waage, die spätes­tens am 4. Juni 2005 über den sport­lichen Ausgang der dies­jäh­rigen Regio­nal­liga Süd ent­schei­det.


Gut gelau­fen

Mehr als 8000 laufen am Mit­tel­rhein

marathon1.jpgKo­blenz - Die Rhein­trasse kennt er bislang nur von Zug­fahr­ten, am 19 Juni will er sie im Lauf­schritt erkun­den: Der Nie­der­län­der Pieter Kemper hat sich als 6000. Teil­neh­mer für die Pre­miere des Mit­tel­rhein-Ma­rathons ange­mel­det. "Ich habe die Anzeige gelesen und mich sofort dafür inter­essier­t", sagt der 49-Jäh­rige. "Das wird eine schöne Ver­anstal­tung." Nicht nur das, der Mit­tel­rhein-Ma­rathon wird auch ein ver­blüf­fend großes Lauf­sport-Event.

Von der Bundesliga bis zur Kreisliga D, von Basketball bis Volleyball - Aktuelle Ergebnisse und 600 Tabellen auf einen Blick!



Dienstag, 11. Jun. 2013, 22:44 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion