Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 21. Nov. 19

Studio MediaSuiteMünchen - Videos, Fotos und Musik: Wird der Rechner nicht zum Arbei­ten benutzt, drehen sich die Akti­vitäten vieler PC-Nut­zer um mul­time­diale Inhalte. Der Soft­ware­her­stel­ler Pin­nacle in München hat jetzt seine…

-München - Wie es wäre, als Astro­naut zu arbei­ten, können Wel­tra­umfans jetzt am eigenen Rechner nach­voll­zie­hen. Dank der bei United Soft Media erschie­nenen CD-ROM „P.M.

Stutt­gart - Auch von Meis­ter­die­ben lässt sich einiges lernen: Mit „Tech­nicus - Ten hours left” bietet der Heu­reka-Klett Soft­ware­ver­lag in Stutt­gart jetzt ein Spiel an, bei dem es gilt…

Berlin - In den Regalen der Buch­hand­lun­gen stehen ihre Werke noch nicht, aber zum Lesen gibt es sie doch. „Ent­deckun­gen 1” macht es mög­lich: Ein neues mul­time­dia­les Bel­letris­tik-Maga­zin…

Ham­bur­g/Frei­burg - Für eine erfolg­rei­che Bewer­bung müssen sich Job­suchende viele Fragen stel­len. Eine neue CD-ROM von digital tain­ment pool in Hamburg und dem Hauffe Verlag aus Frei­burg soll ihnen bei der…

München - Alle Jahre wieder kommt die Zeit der Rück­bli­cke - und eine aktua­lisierte Version des umfang­rei­chen, mul­time­dia­len Jahr­hun­der­trück­blicks „Re­tro­spect” auf den Markt.

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

„Entdeckungen 1” - Scrollen durch die Literatur von morgen

Berlin - In den Regalen der Buchhandlungen stehen ihre Werke noch nicht, aber zum Lesen gibt es sie doch.

«Entdeckungen 1»

Nachwuchsliteraten und ihre Texte zum scrollen. (Bild: Directmedia/dpa/gms)

„Entdeckungen 1” macht es möglich: Ein neues multimediales Belletristik-Magazin, das unveröffentlichte Texte von 25 Autoren vorstellt.

Bei Directmedia in Berlin, mit seiner Digitalen Bibliothek eigentlich spezialisiert auf Klassiker, ist es jetzt auf CD-ROM plus DVD erschienen. Die insgesamt 35 Erstlingswerke wurden vom Literarischen Colloquium Berlin (LCB) ausgewählt. Zu dessen wesentlichen Aufgaben gehört die Förderung des Schriftsteller-Nachwuchses.

Lesestoff gibt es auf der CD-ROM mehr als genug - von der Erzählung bis zum Roman, zusammen fast 850 Seiten. Die Möglichkeiten, die Literaten zu entdecken, gehen aber noch darüber hinaus: Zu allen Autoren gibt es Foto und Kurzbiografie. Außerdem sind zwölf Stunden Aufzeichnungen von Autorenlesungen gespeichert, so dass es auch möglich ist, die Texte anzuhören.

Zu der „audiovisuellen Anthologie” gehören auf der DVD auch Kurzfilme, in denen sich die Autoren vorstellen. „Entdeckungen 1” soll kein Einzelstück bleiben: Directmedia zufolge ist es der Startschuss für ein ein- bis zweimal im Jahr erscheinendes multimediales Literaturmagazin. „Entdeckungen 1” kostet 19,90 Euro (ISBN 3-89853-040-X).

Systemvoraussetzungen: PC mit 486er Prozessor, Windows 95, 16 Megabyte (MB) Arbeitsspeicher (RAM), DVD-Laufwerk, Grafikkarte ab 640 x 480, 256 Farben; Mac: MacOS 10.2, 128 MB RAM, DVD-Laufwerk.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/service/computer/cdromderwoche/t/rzo118850.html
Mittwoch, 12. Januar 2005, 10:17 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion