Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Samstag, 21. Sep. 19

Studio MediaSuiteMünchen - Videos, Fotos und Musik: Wird der Rechner nicht zum Arbei­ten benutzt, drehen sich die Akti­vitäten vieler PC-Nut­zer um mul­time­diale Inhalte. Der Soft­ware­her­stel­ler Pin­nacle in München hat jetzt seine…

-München - Wie es wäre, als Astro­naut zu arbei­ten, können Wel­tra­umfans jetzt am eigenen Rechner nach­voll­zie­hen. Dank der bei United Soft Media erschie­nenen CD-ROM „P.M.

Stutt­gart - Auch von Meis­ter­die­ben lässt sich einiges lernen: Mit „Tech­nicus - Ten hours left” bietet der Heu­reka-Klett Soft­ware­ver­lag in Stutt­gart jetzt ein Spiel an, bei dem es gilt…

Berlin - In den Regalen der Buch­hand­lun­gen stehen ihre Werke noch nicht, aber zum Lesen gibt es sie doch. „Ent­deckun­gen 1” macht es mög­lich: Ein neues mul­time­dia­les Bel­letris­tik-Maga­zin…

Ham­bur­g/Frei­burg - Für eine erfolg­rei­che Bewer­bung müssen sich Job­suchende viele Fragen stel­len. Eine neue CD-ROM von digital tain­ment pool in Hamburg und dem Hauffe Verlag aus Frei­burg soll ihnen bei der…

München - Alle Jahre wieder kommt die Zeit der Rück­bli­cke - und eine aktua­lisierte Version des umfang­rei­chen, mul­time­dia­len Jahr­hun­der­trück­blicks „Re­tro­spect” auf den Markt.

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

„Technicus - Ten hours left”

Stuttgart - Auch von Meisterdieben lässt sich einiges lernen: Mit „Technicus - Ten hours left” bietet der Heureka-Klett Softwareverlag in Stuttgart jetzt ein Spiel an, bei dem es gilt, sich technisches Wissen anzueignen.

Technicus

Technik-Crashkurs mit Meisterdiebin Tarja. Quelle: Heureka-Klett/dpa/gms

Es geht bei dem Spiel darum im Auftrag eines mysteriösen Millionärs auf dessen eigener Insel Schätze zu rauben. Für die Diebestour bleiben allerdings nur zehn Stunden Zeit.

Im Vorbeigehen lernt der Spieler in der Pixelhaut der Meisterdiebin Tarja beispielsweise die Grundzüge der Mechanik, Werkstoffkunde und Elektrotechnik kennen. „Technicus – Ten hours left” ist seit dem 24. Januar im Handel. Der Preis für das gewaltfreie Spiel beträgt 39,95 Euro (ISBN: 3-12-135091-9). Eine Altersbeschränkung besteht nicht.

Systemanforderungen: Pentium-III-PC mit 800 Megahertz (MHz) Taktfrequenz, Windows 98/2000/ME/XP, 256 Megabyte (MB) Arbeitsspeicher (RAM), Soundkarte, 900 MB freie Festplattenkapazität, CD-ROM-Laufwerk.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/service/computer/cdromderwoche/t/rzo122524.html
Mittwoch, 26. Januar 2005, 11:16 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion