Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Samstag, 8. Aug. 20

CeBIT im NetzHan­nover - Mit Pro­spek­ten und „Goo­dies” voll­gestopfte Tüten, ein von unge­zähl­ten Ein­drü­cken schwir­ren­der Kopf und furcht­bar lahme Füße - so endet für viele Com­puter­fans ein durch­schnitt­licher Mes­setag auf der…

-Frank­fur­t/Main - Es ist nicht nur die Trauer, die den Mit­glie­dern des Vereins ver­wit­wet.de das Leben schwer macht. „Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr wie vorher.

Köln - Ärzte stehen nicht gerade in dem Ruf, aus­geprägte Schön­schrei­ber zu sein. Doch selbst wenn sich die Medi­ziner beim Auf­schrei­ben ihrer Dia­gno­sen viel Mühe geben, heißt das noch nicht…

Fras­cati - Mit der Landung der Raum­sonde Huygens auf dem Saturn-Mond Titan ist der Europäi­schen Raum­fahr­tor­gani­sation ESA ein spek­takulä­rer Coup gelun­gen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Mensch­heit setzte…

Köln - Ein­gefleischte eBay-Nut­zer werden beim Stöbern in den Online-Auk­tio­nen schon öfter darüber geschmun­zelt haben, was dort auf welche Weise mit­unter ver­äußert wird. Unter www.wort­fil­ter.­de/­kurios.

Lud­wigs­bur­g/Ber­lin - Im Inter­net wird es immer schwe­rer, der Infor­mati­ons­flut Herr zu werden. Dabei wollen viele Inter­net­nut­zer immer aktu­eller und per­sona­lisier­ter din­for­miert werden.

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

Übersetzungshilfe für unverständliche Arzt-Diagnosen

Köln - Ärzte stehen nicht gerade in dem Ruf, ausgeprägte Schönschreiber zu sein.

«dimdi.de»

Dimdi.de knackt den Ärzte-Code. Quelle: Dimdi.de/dpa/gms

Doch selbst wenn sich die Mediziner beim Aufschreiben ihrer Diagnosen viel Mühe geben, heißt das noch nicht, dass ihre Patienten sie dann auch auf Anhieb verstehen.

„J10” oder „E10” heißen da Krankheiten , unter denen die Patienten leiden. Diese Buchstaben und Zahlen, sind standardisierte Diagnoseschlüssel , die von der Weltgesundheitsorganisation WHO für alle bekannten Erkrankungen festgelegt worden sind. Eine Übersetzungshilfe finden Patienten im Internet auf den Seiten des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) in Köln.

Unter www.dimdi.de/de/klassi/diagnosen/icd10/htmlgm2005/fr-icd.htm lässt sich nachlesen, dass etwa „J10” für eine durch Influenzaviren ausgelöste Grippe steht. „E10” ist die Abkürzung für Typ-1-Diabetes. Wer tiefer in die Geheimnisse ärztlicher Codes einsteigen möchte, findet auch Informationen zum internationalen Klassifikationskatalog der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) sowie dem Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) auf dieser Webseite.

Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information: www.dimdi.de/de/klassi/diagnosen/icd10/htmlgm2005/fr-icd.htm

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/service/computer/surftippderwoche/t/rzo122522.html
Mittwoch, 26. Januar 2005, 16:16 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion