Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Dienstag, 17. Sep. 19

Hamburg - Mit einer Digi­tal­kamera gemachte Bilder ent­hal­ten zusätz­liche Infor­matio­nen. Die so genann­ten EXIF-Daten geben zum Bei­spiel Aus­kunft über den Typ der ver­wen­deten Kamera oder die Blende.

Hamburg - Wenn die Fest­platte vor lauter Daten über­quillt, muss man nicht gleich im großen Stil Dateien löschen. Eine zweite Fest­platte mit 160 Giga­byte Kapa­zität kostet mitt­ler­weile weniger als 80 Euro.

Hamburg - E-Mails lassen sich in Kopie auch so ver­schi­cken, dass der jewei­lige Empfän­ger nicht sieht, an wen die Post noch gegan­gen ist.

Hamburg - Die Version 10 des Windows Media Player kann Audi­oda­teien nicht kopier­geschütz­ter CDs in MP3-Stü­cke umwan­deln. Die Grund­ein­stel­lung des Micro­soft-Pro­gramms sorgt aller­dings dafür…

Hamburg - Pro­gram­mer­wei­terun­gen alter Fire­fox-Brow­ser-Ver­sio­nen können bei der Instal­lation von Firefox 1.0 Pro­bleme ver­ursa­chen. Bereits instal­lierte Plug-Ins sind oft nicht kom­pati­bel mit der neues­ten…

Hamburg - Windows XP bietet ein Pro­gramm zum Erstel­len von selbst extra­hie­ren­den Archi­ven. Es heißt IEx­press und befin­det sich stan­dard­mäßig im Ordner Win­dowssys­tem32. Es lässt sich aber auch durch die Ein­gabe…

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

Festplattenprüfung beim iPod

Hamburg - Apple hat seinen tragbaren digitalen Musikplayer iPod mit einer Funktion zur Festplattenprüfung ausgerüstet.

iPod

Die Festplatte des "iPod" von Apple fasst 15 Gigabyte. (Bild: Apple/dpa/gms)

Um die Prüfung zu aktivieren, werden zunächst die Tasten „Auswählen” und „Start/Pause” gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.

Bei Modellen ab der dritten Generation muss zuvor die Hold-Taste zu- und wieder aufgeschoben werden. Erscheint das Apple-Logo im Display, werden die Tasten „Zurückspulen”, „Vorspulen”, „Menü” und „Auswählen” betätigt. Anschließend prüft das Gerät seine Festplatte, was einige Minuten dauern kann.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/a/service/computer/tipp/t/rzo116585.html
Montag, 03. Januar 2005, 12:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion